Sonderausstellung

Deutsches Stuhlbaumuseum Rabenau/Sachsen

55 Jahre und 55 Werke

Rabenau 11. Februar 2018 - 21. Mai 2018

  • Maschinenraum Kurt Aehlig
Bild 1 von 1

Darum geht es in der Ausstellung

Während seines kunstpädagogischen Studiums in Dresden sowie einer anschließenden Lehrtätigkeit als Kunsterzieher setzte sich Olaf Klepzig bereits intensiv mit einer eigenen künstlerischen Bildsprache auseinander. Anfang der Neunziger Jahre bereiste er Indien und Irland später Griechenland und zahlreiche weitere Länder in denen er künstlerisch tätig war. Seit 2002 ist der Künstler als freischaffender Bildhauer, Maler und Gestalter tätig. Zu Recht gibt Olaf Klepzig mit der Ausstellung endlich in seinem Wohnort Rabenau einen umfassenden Einblick in sein Schaffen. Wir sind der Meinung es wird Zeit für: 55 Werke nach 55 Jahren O.K. und laden herzlich ein.

Kartenansicht

Route planen

Sonderausstellungsort

Maschinenraum Kurt Aehlig
Deutsches Stuhlbaumuseum Rabenau/Sachsen
Lindenstraße 2
01734 Rabenau
Telefon: +49 (0) 351 6413611
Telefax: +49 (0) 351-65260611

Öffnungszeiten

  • Dienstag bis Donnerstag
    10.00 bis 16.00 Uhr
  • Freitag
    10.00 bis 14.00 Uhr
  • Sonntag
    13.00 bis 17.00 Uhr
  • Führungen und Besuche können nach Voranmeldung auch außerhalb der Öffnungszeiten gebucht werden. Das 'Museums-Cafe' befindet sich außerhalb des Museumsgebäudes ca. 100m entfernt im Haus Markt 11 in Rabenau. Das Cafe hat immer am Sonntag, sowie an Feiertagen von 14.00 bis 17.00 Uhr geöffnet.

Weitere Informationen

  • Verkaufsangebot, Museumsshop
  • Parkplatz
  • Museumscafé/Caféteria
  • teilweise behindertengerecht