Einträge pro Seite: 5 | 10 | 15 | 20
Sortieren nach:
Eintrag 35 - 40 von 43
  5 6 79  
Vogtländisch-Böhmisches Mineralienzentrum Schneckenstein
08262 Muldenhammer OT Schneckenstein
Die Sammlung von vogtländischen Mineralien zählt zu den bedeutendsten und umfangreichsten der Region.
Vogtländische Dorfstuben und Hutzenstube Trieb
08239 Falkenstein/Vogtl. OT Trieb/Vogtl.
Die 'Vogtländischen Dorfstuben und die Hutzenstube Trieb-Schönau' bieten dem Besucher in sieben Räumen eine reiche Palette an historischen Gegenständen, geschichtlichen Dokumentationen und Modelleisenbahnen.
Vogtländisches Bergbaumuseum Netzschkau
08491 Netzschkau
Das Vogtländische Bergbaumuseum in Netzschkau zeigt die Bergbautechnik in ihrer Entwicklung von 1945 bis 1990. Auf einer Ausstellungsfläche von 120 m² kann der Besucher die Ausrüstung und die Arbeitsbedingungen der Bergarbeiter besichtigen.
Vogtländisches Feuerwehrmuseum Lengenfeld
08485 Lengenfeld
Das Feuerwehrmuseum Lengenfeld zeigt in seiner Ausstellung die Geschichte der Feuerlöschtechnik im Vogtland. Die Schau bietet für jung und alt, für Spezialisten und auch Laien, eindrucksvoll die Entwicklung vom Löscheimer zum Löschfahrzeug.
Vogtländisches Freilichtmuseum Eubabrunn
08258 Markneukirchen OT Eubabrunn
Das Freilichtmuseum Eubabrunn besteht aus 17 Gebäuden ländlicher Architektur aus der Zeit um 1720 bis in die 1930er Jahre. Im größten Hof befindet sich eine Art kulturelles Zentrum mit der Gaststätte 'GrünesTal'.
Eintrag 35 - 40 von 43
  5 6 79