Verkehrsmuseum Dresden
  1. Eisenbahn
  2. Fahrzeuge und Straßenverkehr
  3. Luftfahrt und Schifffahrt
  4. Modelleisenbahn
  5. Verkehrs- und Transportwesen




Im Herzen der Altstadt befindet sich vis-à-vis der Frauenkirche das Verkehrsmuseum. Die Besucher erwartet eine erlebnisreiche Reise durch die Geschichte des Verkehrs. Sie entdecken auf 5.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche eine beeindruckende Exponatvielfalt mit einzigartigen Originalen und imposanten Modellen. Die Besucher erfahren, wie sich Mobilität im Laufe der Jahrhunderte verändert hat und moderne Verkehrsmittel unsere Gesellschaft grundlegend beeinflusst haben.
Das Verkehrsmuseum widmet sich den vielfältigsten Themen der mobilen Welt und präsentiert Ausstellungen zu allen vier Verkehrszweigen: Schiene, Straße, Wasser, Luft. Dabei wird ostdeutschen und speziell sächsischen Entwicklungen ein zentraler Platz eingeräumt. Mit seinen bedeutenden Sammlungen und dem reichen Archiv- und Bibliotheksbestand hat das Verkehrsmuseum heute nationale Bedeutung und internationale Ausstrahlung erlangt.
Das 1952 gegründete Museum ist seit 1956 im JOHANNEUM zuhause. 1591 als Stallgebäude des kursächsischen Hofes erbaut, ist es heute Dresdens ältestes Ausstellungsgebäude.
Gast- und Sonderschauen, sachkundige Führungen, Themenveranstaltungen, museumspädagogische Aktivitäten und Modelleisenbahnbetrieb ergänzen das ständige Ausstellungsangebot. Die Hits für Kids sind der Kinder-Treff und der Verkehrsgarten, wo die jüngsten Besucher Verkehrsregeln spielerisch verstehen lernen, der Experimentierraum zur Physik des Fliegens, die Versuchsstrecke zur Reibung, die Modelleisenbahnanlage Spur 0 und die Mit-Mach-Aktionen in den Ausstellungen. Abgerundet wird der Besuch des Museums durch den Film 'Dresden - Alte Pracht und neuer Glanz'. Einzigartige Originalaufnahmen fangen Dresdens Vergangenheit zwischen 1913 und 2007 ein.


Verkehrsmuseum Dresden gGmbH
Verkehrsmuseum Dresden
Augustusstraße 1
01067 Dresden

Telefon +49(0)351 86440
Telefax +49(0)351 8644110

E-Mail schreiben
Internetseite besuchen

Öffnungszeiten
Dienstag bis Sonntag
10.00 bis 18.00 Uhr

Das Museum öffnet am Oster- und Pfingstmontag von 10.00 bis 18.00 Uhr.



google map
Ortsinfo
Merken
Seite drucken
 
 
© Sächsische Landesstelle für Museumswesen
Impressum