Zinngrube Ehrenfriedersdorf
  1. Besucherbergwerk
  2. Mineralogische Sammlung
  3. Asthmaheilstollen




Das Besucherbergwerk Zinngrube Ehrenfriedersdorf gehört zum 'Sächsischen Industriemuseum' und zeigt den erzgebirgischen Gangerzbergbau auf Zinn- und Silbererz vom Mittelalter bis ins 20. Jahrhundert. Die Einfahrt erfolgt über eine Seilfahrtsanlage bis in 100 Meter Tiefe. Während der Führung werden die Erkundung, Gewinnung und Förderung von Erz vermittelt, funktionsfähige Bergbaugeräte demonstriert und die schweren Arbeitsbedingungen der Bergleute erlebbar gemacht. Neueste Attraktion ist ein nach historischen Vorlagen errichtetes, funktionsfähiges Wasserrad. Bei jeder Führung ist auch eine Fahrt mit der Grubenbahn dabei.
Im Mineralogischen Museum werden über 1.000 Mineralstufen aus der Grube präsentiert.
Das besondere Klima untertage wird im 'Asthma-Heilstollen' zur Behandlung von Patienten mit Erkrankungen der oberen Atemwege genutzt.
Zweckverband Sächsisches Industriemuseum
Zinngrube Ehrenfriedersdorf
Am Sauberg 1
09427 Ehrenfriedersdorf

Telefon +49(0)37341 2557
Telefax +49(0)37341 50159

E-Mail schreiben
Internetseite besuchen

Öffnungszeiten
Museum
Dienstag bis Sonntag
10.00 bis 17.00 Uhr

Erlebnisführung (ca. 2,5 h, ab 10 Jahre) im Besucherbergwerk: Dienstag bis Sonntag von 10.00 und 14.00 Uhr;
Touristikführung (ca. 1,5 h, ab 6 Jahre) im Besucherbergwerk: Samstag, Sonntag, Feiertag, Schulferien 11.00, 13.00 und 15.00 Uhr.



google map
Ortsinfo
Merken
Seite drucken
 
 
© Sächsische Landesstelle für Museumswesen
Impressum