Industriemuseum Chemnitz
Elternhaus und Kinderstube (Schule)

Der Projekttag gliedert sich in zwei Teile. Im ersten Teil wird in Verbindung mit einem Rundgang durch die Dauerausstellung Grundwissen zum Thema erworben: Vorstellung Sachsens und seiner Regionen, Vergleich der Wohnbedingungen und Freizeitgestaltung früher und heute, Vorstellung der städtischen Lebensgewohnheiten früher. Dieses Wissen sollen die Schüler im zweiten Teil vertiefen und praktisch anwenden: Herstellung eines Spielzeuges aus früherer Zeit.

Grundschule
Einordnung in den Lehrplan: SU - Sachunterricht Kl. 1/2 Lernbereich 2: Mein Körper und meine Gesundheit; SU - Sachunterricht Kl. 3 Lernbereich 1: Zusammen leben und lernen; SU - Sachunterricht Kl. 4 Lernbereich1: Zusammen leben und lernen; WE - Werken Kl. 3 Lernbereich 2: Planen und Herstellen eines Gegenstandes
Dauer: 1000 min
Teilnehmer: mind. 15, max. 25
Organisationsform: Führung durch die Dauerausstellung, Arbeitsbogen, praktischer Teil in der museumspädagogischen Werkstatt
Hinweise: Anmeldung: mind. 14 Tage vorher.
Zweckverband Sächsisches Industriemuseum
Industriemuseum Chemnitz
Zwickauer Straße 119
09112 Chemnitz

Telefon +49(0)371 3676140
Telefax +49(0)371 3676141

E-Mail schreiben
Internetseite besuchen

Öffnungszeiten
Dienstag bis Freitag
9.00 bis 17.00 Uhr
Samstag bis Sonntag
10.00 bis 17.00 Uhr

Das Museum öffnet an Feiertagen von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr.
Jahreswechsel: Sonderöffnungszeiten



google map
Ortsinfo
Merken
Seite drucken
 
 
© Sächsische Landesstelle für Museumswesen
Impressum