Deutsches Hygiene-Museum
Wer entscheidet, was uns schmeckt (Schule)

Wann greifen wir im Supermarkt zu welchen Produkten? Warum können wir Fastfood oft so schwer widerstehen? Unsere Entscheidungen für oder gegen bestimmte Lebensmittel hängen von vielen Faktoren ab - von Erfahrungen, unseren Vorlieben und auch von Werbung. Die Schülerinnen und Schüler beschäftigen sich zunächst damit, wie unser Körper Essen aufnimmt und vearbeitet, woher unsere Nahrungsmittel kommen und wie sie produziert werden.Sie gehen der Frage nach, welchen EInfluss das Essen auf unser Wohlbefinden hat und wie und warum sich die Essgewohnheiten im Laufe der Zeit verändert haben. Im zweiten Teil gestalten sie in kleinen Gruppen Werbeplakate für ausgewählte Lebensmittel und wenden dabei ihr neu erworbenes Wissen an. Welche Strategien und kreativen Umsetzungen können überzeugen? Die Gruppe entscheidet am Ende, welches das bestbeworbene Lebensmittel ist und damit zum "Produkt des Tages" wird.

Oberschule
Einordnung in den Lehrplan: BIO - Biologie Kl. 7 Lernbereich 2: Bau und Funktionen des menschlichen Körpers; BIO - Biologie Kl. 7 Wahlpflicht 1: Gesunderhaltung von Skelett und Muskulatur; BIO - Biologie Kl. 8 Lernbereich 1: Bau und Funktionen des menschlichen Körpers; ETH - Ethik Kl. 5 Lernbereich 4: Mensch und Natur
Teilnehmer: mind. 12, max. 25
Organisationsform: Projekt
Material: Jeder Schüler sollte einen Stift in die Ausstellung mitbringen.


Gymnasium
Einordnung in den Lehrplan: BIO - Biologie Kl. 5 Wahlpflicht 3: Artgerechte Tierhaltung; BIO - Biologie Kl. 7 Lernbereich 4: Ernährung, Verdauung und Ausscheidung beim Menschen; Wahlpflicht 1: Ernährung und Persönlichkeit; Wahlpflicht 2: Fitness und Gesundheit; ETH - Ethik Kl. 5 Lernbereich 4: Mensch und Natur; ETH - Ethik Kl. 7 Lernbereich 4: Mensch und Tier; Wahlpflicht 3: Ernährung und Persönlichkeit; ETH - Ethik Kl. 8 Lernbereich 3: Auf der Suche nach Sinn und Orientierung; Wahlpflicht 3: Die Macht des Konsums
Dauer: 180 min
Teilnehmer: mind. 12, max. 25
Organisationsform: Projekt
Material: Jeder Schüler sollte einen Stift in die Ausstellung mitbringen.
Deutsches Hygiene-Museum
Lingnerplatz 1
01069 Dresden

Telefon +49(0)351 4846400
Telefax +49(0)351 4846402

E-Mail schreiben
Internetseite besuchen

Öffnungszeiten
Dienstag bis Sonntag
10.00 bis 18.00 Uhr

An Feiertagen öffnet das Museum von 10.00 bis 18.00 Uhr.

Schließtage: 1. Januar, 24. und 25. Dezember

ACHTUNG
Das Kindermuseum hat wegen Umbaus vom 17.10.2017 bis voraussichtlich März 2018 komplett geschlossen.





google map
Ortsinfo
Merken
Seite drucken
 
 
© Sächsische Landesstelle für Museumswesen
Impressum