Museum für Naturkunde Chemnitz
Der Versteinerte Wald von Chemnitz - ein Fenster in die Erdgeschichte (Schule)

Am Beispiel des größten Pflanzenfossils Europas, dem Versteinerten Wald von Chemnitz, werden im Rahmen einer unterhaltsamen Führung verschiedene Aspekte der Erd- und Klimageschichte besprochen, wobei auch auf Begriffe wie Fossil, Fossilentstehung und Evolution näher eingegangen wird. Im Anschluss besteht die Möglichkeit ein eigenes Fossil (versteinertes Holz, Bernstein) zu bearbeiten.

Oberschule
Einordnung in den Lehrplan: BIO - Biologie Kl. 9 Lernbereich 2: Grundlagen der Evolution; Wahlpflicht 3: Nachbilden von Fossilien; GEO - Geograhie Kl. 5 Wahlpflicht 3: Exkursion in den Heimatraum; Kl. 10 Wahlpflicht 4: Rund um Klimaveränderung
Dauer: 90 min
Teilnehmer: mind. 5, max. 30
Organisationsform: interaktive Veranstaltung mit Kreativangebot
Material: zusätzliche Materialkosten für Kreativangebot: Bernstein (2 Euro), versteinertes Holz (2 bis 3 Euro)
Hinweise: Kreativangebot: Schleifen und Polieren von Bernstein, Bearbeiten von versteinertem Holz

Kombinierbar mit:
Bernstein - das Gold der Meere (Schule)


Gymnasium
Einordnung in den Lehrplan: BIO - Biologie Kl. 5 Wahlpflicht 2: Kriechtiere vergangener Zeit; Kl. 10 Lernbereich 2: Enstehung der Artenvielfalt; Geo - Geograhie Kl. 5 Wahlpflicht 3: Exkursion im Heimatraum; Kl. 11 Lernbereich 1: Geodynamische Prozesse
Dauer: 90 min
Teilnehmer: mind. 5, max. 30
Organisationsform: interaktive Veranstaltung mit Kreativangebot
Material: zusätzliche Materialkosten für Kreativangebot: Bernstein (2 Euro), versteinertes Holz (2 bis 3 Euro)
Hinweise: Kreativangebot: Schleifen und Polieren von Bernstein, Bearbeiten von versteinertem Holz

Kombinierbar mit:
Bernstein - das Gold der Meere (Schule)
Das TIETZ
Museum für Naturkunde
Moritzstraße 20
09111 Chemnitz

Telefon +49(0)371 4884551
Telefax +49(0)371 4884597

E-Mail schreiben
Internetseite besuchen

Öffnungszeiten
Montag bis Dienstag
9.00 bis 17.00 Uhr
Donnerstag bis Freitag
9.00 bis 17.00 Uhr
Samstag bis Sonntag
10.00 bis 18.00 Uhr

Das Museum öffnet an Feiertagen von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr.

An jedem 1. Dienstag im Monat finden um 15.00 Uhr öffentliche Führungen statt. Die Themen finden Sie im Veranstaltungskalender auf der Website des Museums.







google map
Ortsinfo
Merken
Seite drucken
 
 
© Sächsische Landesstelle für Museumswesen
Impressum