Bergbau-Technik-Park
Der Werkbahnbetrieb im Tagebau Espenhain (Freizeit)

Begeben Sie sich auf eine Bahnreise der besonderen Art rund um den Transport von Abraum und Kohle im ehemaligen Tagebau Espenhain – wissenswert, spannend, aktiv und unterhaltsam! Los geht es mit dem Stellwerksbetrieb und der Werksbahnsicherheit über die Transportwege zu den Wagons und E-Loks, die zum Einsatz kamen. Während der Führung durch den Park mit seinen beiden Großgeräten erfahren Sie die Besonderheiten des Werkbahnbetriebes Espenhain sowie des Kohle- und Abraumtransportes durch einen ehemaligen Lokführer hautnah. Havarien und Entgleisungen waren nicht selten, erfahren Sie warum und wie diese behoben wurden.

Empfehlung: Interessengemeinschaft, Informatives, Gruppenangebot, Familienangebot, Arbeitsgemeinschaft

Dauer: 120 min
Organisationsform: Preis: pro Person 20,00 € incl. Eintritt (Mindestbetrag 45,00€), Leistung: Führung mit ehemaligem Lokführer durch den Bergbau-Technik-Park, Besichtigung E-Lok EL-2, Prüfung u. Berechtigungsschein für Triebfahrzeugführer/ Stellwerkswärter Nr.1
Hinweise: Festes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung erforderlich.

Kombinierbar mit:
Geocaching (Freizeit)

Zugehörige Ausstellung
ARBEITEN IN DER KOHLE - DER SÜDRAUM LEIPZIG...
Bergbau-Technik-Park
Am Westufer 2
04463 Großpösna

Telefon +49(0)34297 140127
Telefax +49(0)34297 140119

E-Mail schreiben
Internetseite besuchen

Öffnungszeiten

Mitte März bis Oktober
Donnerstag bis Freitag
10.00 bis 17.00 Uhr
Samstag bis Sonntag
10.00 bis 18.00 Uhr

Die Anlage öffnet an Feiertagen von 10.00 bis 18.00 Uhr und in den bundesweiten Schulferien Dienstag bis Sonntag von 10.00 bis 18.00 Uhr.



google map
Ortsinfo
Merken
Seite drucken
 
 
© Sächsische Landesstelle für Museumswesen
Impressum