Vogtländisches Freilichtmuseum Landwüst
Das tägliche Brot (Schule)

Die Schüler können bei uns den Weg vom Korn über das Mehl bis zum Brot nachvollziehen. In einem nach historischen Vorbildern gebauten Backhaus wird als Höhepunkt Brot gebacken. Die Schüler besuchen eine Rußküche, testen ihr Geschick beim Dreschen von Getreide und beim Mahlen der Körner. Teig wird geknetet, gebacken und abschließend kann das selbstgebackene Brot mit Marmelade, Speckfett oder selbstgemachtem Quark mit Kräutern aus dem Museumskräutergarten gegessen werden.

Grundschule

Einordnung in den Lehrplan: SU- Sachunterricht Kl. 1/2 Lernbereich 3: Begegnungen mit Pflanzen und Tieren; Lernbereich 5: Begegnung mit Raum und Zeit; Kl. 3/4: Lernbereich 1: Zusammen leben und lernen; Lernbereich 3: Begegnungen mit Pflanzen und Tieren; Lernbereich 5: Begegnung mit Raum und Zeit
Teilnehmer: mind. 8, max. 60
Organisationsform: Mitmachaktion
Vogtländisches Freilichtmuseum Landwüst
Rohrbacher Straße 4
08258 Markneukirchen OT Landwüst

Telefon +49(0)37422 2136
Telefax +49(0)37422 6836

E-Mail schreiben
Internetseite besuchen

Öffnungszeiten

April bis November
Dienstag bis Sonntag
10.00 bis 17.00 Uhr

Dezember bis März
Samstag bis Sonntag
10.00 bis 16.00 Uhr

Das Museum öffnet auch außerhalb der Öffnungszeiten nach vorheriger Vereinbarung.



google map
Ortsinfo
Merken
Seite drucken
 
 
© Sächsische Landesstelle für Museumswesen
Impressum