Museum Priesterhäuser Zwickau
Das Leben im mittelalterlichen Zwickau (Schule)

Die historischen Priesterhäuser wurden 1264 bis 1466 erbaut. Auf den Spuren der Bewohner der mittelalterlichen Priesterhäuser werden Gegenstände lebendig. Kachelofenfragmente, Holzlöffel und andere Objekte zum Anfassen erzählen Geschichten aus dem Leben der Menschen im mittelalterlichen Zwickau. Wie und wo haben die Leute vor mehr als 500 Jahren ihr Essen zubereitet? Wo wurde geschlafen? Welche Kinderspiele gab es damals schon? Diese und andere Fragen werden bei einem spannenden Museumsrundgang beantwortet. Zum Abschluss gestalten die Kinder ein historisches Memory.

Grundschule
Einordnung in den Lehrplan: SU - Sachunterricht Kl. 1/2 Lernbereich 5: Begegnung mit Raum und Zeit ; SU - Sachunterricht Kl. 3 Lernbereich 5: Begegnung mit Raum und Zeit ; SU - Sachunterricht Kl. 3 Wahlpflicht 3: Steine und steinerne Kultur in der Region, ; SU - Sachunterricht Kl. 4 Lernbereich 1: Zusammen leben und lernen
Dauer: 90 min
Teilnehmer: max. 25
Städtische Museen Zwickau
Museum Priesterhäuser Zwickau
Domhof 5-8
08056 Zwickau

Telefon +49(0)375 834551
Telefax +49(0)375 834555

E-Mail schreiben
Internetseite besuchen

Öffnungszeiten
Dienstag bis Sonntag
13.00 bis 18.00 Uhr

Schließtage:
Karfreitag, Heiligabend, Silvester



google map
Ortsinfo
Merken
Seite drucken
 
 
© Sächsische Landesstelle für Museumswesen
Impressum