Japanisches Palais
Abenteuer Archäologie

Die Schüler machen sich in drei Tagen bei einer Exkursion, beim Besuch der Restaurierungswerkstätten und der Ausstellungen des Landesmuseums ein Bild von der Arbeit der Archäologen. Dabei besuchen sie das Bodendenkmal "Burgberg" in Löbsal, suchen nach Scherben und begleiten dann den "Weg" der Funde bis ins Museum.

Oberschule
Einordnung in den Lehrplan: GE - Geschichte, Kl. 5, LB 1: Alltägliche Begegnungen mit Geschichte; LB 2: Längsschnitt: Auf den Spuren der frühen Menschen; WP: Regional- bzw. Heimatgeschichte
Teilnehmer: max. 25
Organisationsform: Wandertag/Exkursion, Besuch Restaurierungswerkstatt, Führung im Museum durch die jeweilige laufende Ausstellung
Hinweise: Das Angebot umfasst drei Tage. Es können aber auch die einzelnen Segmente Wandertag, Führung Restaurierungswerkstätten und Besuch des Museums gebucht werden. Der Wandertag kann nur von Mai bis Oktober angeboten werden. Kosten: Wandertag 60 Euro, Führung Restaurierungswerkstätten 15 Euro, Führung Ausstellung: Führungsgebühren der jeweiligen Ausstellung (ca. 30 Euro)


Gymnasium
Einordnung in den Lehrplan: GE - Geschichte, Kl. 5, LB 1: Orientierung in der Vergangenheit, LB 2: Von der Steinzeit zur Hochkultur - Menschen organisieren ihr Zusammenleben, LB 4: Längsschnitt: Mensch und Natur
Teilnehmer: max. 25
Organisationsform: Wandertag/Exkursion, Besuch Restaurierungswerkstatt, Führung im Museum durch die jeweilige laufende Ausstellung
Hinweise: Das Angebot umfasst drei Tage. Es können aber auch die einzelnen Segmente Wandertag, Führung Restaurierungswerkstätten und Besuch des Museums gebucht werden. Der Wandertag kann nur von Mai bis Oktober angeboten werden. Kosten: Wandertag 60 Euro, Führung Restaurierungswerkstätten 15 Euro, Führung Ausstellung: Führungsgebühren der jeweiligen Ausstellung (ca. 30 Euro)
Japanisches Palais
Palaisplatz 11
01097 Dresden

Telefon +49(0)351 49143508
Telefax +49(0)351 49143522







google map
Ortsinfo
Merken
Seite drucken
 
 
© Sächsische Landesstelle für Museumswesen
Impressum