Energiefabrik Knappenrode

27. November 2016 bis 15. Oktober 2017

Die Heilige Barbara
Die Heilige Barbara ist in der Lausitz hauptsächlich als Bergbauheilige bekannt. Jährlich blicken die Bergbauunternehmen am Namenstag der Barbara, dem 4. Dezember, auf das vergangene Jahr zurück. In der Energiefabrik wird an diesem Tag der verunglückten Bergleute im Lausitzer Revier gedacht. Aber schon seit dem Mittelalter ist die junge Märtyrerin eine beliebte Heilige. Bis heute haben sich verschiedene Bräuche rund um den Barbaratag erhalten, nicht nur in der Lausitz, wo die Barborka in Sollschwitz bei Wittichenau Gaben verteilt, sondern auch in anderen Regionen Deutschlands. Lassen Sie sich mitnehmen und lauschen Sie den Geschichten, die die Heilige Barbara erzählt.

Ofenausstellung

Zweckverband Sächsisches Industriemuseum
Energiefabrik Knappenrode
Ernst-Thälmann-Straße 8
02977 Hoyerswerda OT Knappenrode

Telefon +49(0)3571 6095540
Telefax +49(0)3571 604275

E-Mail schreiben
Internetseite besuchen

Öffnungszeiten
Dienstag bis Sonntag
10.00 bis 18.00 Uhr

Schließzeiten: 24. und 31. Dezember; 1. Januar




google map
Ortsinfo
Merken
Seite drucken
 
 
© Sächsische Landesstelle für Museumswesen
Impressum