Verkehrsmuseum Dresden

30. September 2017 bis 18. März 2018

Ich.Fahr.Rad
Fahrradgeschichte(n)

In diesem Jahr feiert das Fahrrad seinen 200. Geburtstag. Heute hat das Fahrrad mehr Fans als das Auto. Die Ausstellung "schildert" die Beziehung ganz unterschiedliche Menschen aus Dresden und Umgebung zu ihren Rädern. Vom Kinderrad zum Alltagsrad über das BMX-Bike, Mountainbike und Rennrad als Sportgeräte bis hin zum individuell gefertigten „Custom-Bike“ oder dem Weltreise-Fahrrad bietet sich dem Besucher ein breites Spektrum an gegenwärtigen Fahrradgattungen. Darüber hinaus sind auch historische Fahrräder zu sehen, anhand derer sich die Geschichte des Fahrrads anschaulich vermittelt. Egal ob alt oder neu, billig oder teuer – das Fahrrad fordert zur Bewegung auf. In der Ausstellung können die Besucher dem nachkommen und auf einem Rundparcours "erfahren", wie sich jedes Rad in seiner Fahrweise unterscheidet. Daneben erwarten sie Mitmach-Stationen, bei denen sie ebenfalls in die Pedale treten können.

Sonderausstellungsraum im Verkehrsmuseum Dresden


Weitere Informationen
Presseinformation_Ich Fahr Rad_200217.pdf
Verkehrsmuseum Dresden gGmbH
Verkehrsmuseum Dresden
Augustusstraße 1
01067 Dresden

Telefon +49(0)351 86440
Telefax +49(0)351 8644110

E-Mail schreiben
Internetseite besuchen

Öffnungszeiten
Dienstag bis Sonntag
10.00 bis 18.00 Uhr

Das Museum öffnet am Oster- und Pfingstmontag von 10.00 bis 18.00 Uhr.



google map
Ortsinfo
Merken
Seite drucken
 
 
© Sächsische Landesstelle für Museumswesen
Impressum