Gedenkstätte Bautzner Straße Dresden

1. Januar 2016 bis 31. Dezember 2019

4 Tage im Dezember. Die Besetzung der Stasi-Bezirksverwaltung Dresden 1989
Die Ausstellung dokumentiert die Dresdner Ereignisse der Tage vom 3. bis zum 6. Dezember 1989. Der Schwerpunkt liegt auf der Besetzung der Dresdner Staatssicherheitszentrale und den wichtigen Ereignissen im Vorfeld. Für die Ausstellungstexte wurde in lokalen Tageszeitungen aus dem Herbst 1989 recherchiert. Auf Fotos und Ausstellungstafeln sind die Ereignisse gut nachvollziehbar zusammengefasst. Auf zwei Medienstationen berichten Zeitzeugen der Besetzung von den ereignisreichen Tagen. Es kommen unter anderem der Bundestagsabgeordnete Arnold Vaatz, der Dresdner Oberbürgermeister a.D. Dr. Herbert Wagner und der Superintendent i.R. Christoph Ziemer zu Wort.

Gedenkstätte Bautzner Straße Dresden
Bautzner Straße 112 a
01099 Dresden

Telefon +49(0)351 6465454
Telefax +49(0)351 6465443

E-Mail schreiben
Internetseite besuchen

Öffnungszeiten
Montag bis Sonntag
10.00 bis 18.00 Uhr

Am letzten Sonntag im Monat ist der Eintritt kostenfrei.

Schließtage: 24./ 26./ 31.12./ 01.01./ Ostersonntag



google map
Ortsinfo
Merken
Seite drucken
 
 
© Sächsische Landesstelle für Museumswesen
Impressum