Schnitzausstellung Galerie 'Die Hütte'

24. März bis 6. August 2017

… su wie iech dos sah´ (… so wie ich das sehe)
Acrylmalerei, Andrea Hermann aus Lengefeld

Andrea Hermann kam vor 8 Jahren zum Malen. Ein persönlicher Lebenseinschnitt führte zu der Entscheidung, künstlerisch tätig zu werden. Neben beruflichen und geschäftlichen Problemen kamen private hinzu. In dieser Zeit erfuhr Frau Hermann nicht nur von der Existenz ihrer leiblichen Schwester, sondern lernte auch ihre leibliche Mutter kennen. Dieser Zustand verhalf ihr, nun als „Adoptivkind“, zu einem Neuanfang. Sie brauchte ein Ventil, um Gefühlen wie Trauer, menschlichen Verlusten und Ängsten Raum zu verschaffen. Der Zufall will es, dass zum Freundeskreis von Frau Hermann Künstlerinnen gehören, eine vorzügliche Porträtmalerin und eine Landschaftsmalerin. Beide motivierten sie, sich selbst einmal im Malen auszuprobieren. Inzwischen arbeitet sie mit Pinsel, Spachtel, aber auch mal mit der Gabel. Anfangs nur mit drei bis vier Farben arbeitend, zeichnet sich zunächst ein Thema oder Motiv ab. Später setzt Frau Hermann ihre meist stimmungsgegebenen Motive in farbgewaltige Bilder um. Bilder, die sie als Begegnungen mit sich selbst betrachtet und die einfach auf sie zu kommen. Frau Andrea Hermann gewährt nun mit ihrer Ausstellung „… su wie iech dos sah´“ Einblick in ihr künstlerisches Schaffen.

Museen und Ausstellungen der Stadt Marienberg
Schnitzausstellung Galerie 'Die Hütte'
Ratsseite-Rathausstraße 10
09496 Marienberg OT Pobershau

Telefon +49(0)3735 62527
Telefax +49(0)3735 661998

E-Mail schreiben

Öffnungszeiten
Dienstag bis Sonntag
13.00 bis 17.00 Uhr




google map
Ortsinfo
Merken
Seite drucken
 
 
© Sächsische Landesstelle für Museumswesen
Impressum