Sonderausstellung

Erzgebirgsmuseum mit Besucherbergwerk 'Im Gößner'

Weihnachten im Ersten Weltkrieg

Annaberg-Buchholz 26. Januar 2015 - 1. März 2015

  • Erzgebirgsmuseum - Aussenansicht
Bild 1 von 1

Darum geht es in der Ausstellung

Die Kabinettausstellung beschäftigt sich mit der schrecklichen und perfiden Seite der Kriegsweihnacht 1914. Die Propaganda der kriegsführenden Staaten nutzte die Weihnachtszeit, um die Verbundenheit zwischen Front und Heimat, Soldaten und Bevölkerung zu stärken. In der Heimat wurden in Zeitungen und Zeitschriften Normalitiät und Brauchtum hervorgehoben. Spontane Waffenstillstände zur Weihnachtszeit an der Westfront hingegen wurden von den Oberkommandos strikt verboten und unterdrückt.

Kartenansicht

Route planen

Sonderausstellungsort

Erzgebirgsmuseum - Aussenansicht
Städtische Museen Annaberg-Buchholz
Erzgebirgsmuseum mit Besucherbergwerk 'Im Gößner'

Große Kirchgasse 16
09456 Annaberg-Buchholz
Telefon: +49 (0) 3733 23497
Telefax: +49 (0) 3733 676112

Öffnungszeiten

  • Montag bis Sonntag
    10.00 bis 17.00 Uhr
  • Schließtage: 24. und 31. Dezember

Weitere Informationen

  • Verkaufsangebot, Museumsshop
  • Parkplatz