Sonderausstellung

Erzgebirgsmuseum mit Besucherbergwerk 'Im Gößner'

Aufbruch in die Moderne Annaberg und Buchholz in der Biedermeierzeit

Annaberg-Buchholz 4. Juli 2015 - 15. November 2015

  • Erzgebirgsmuseum - Aussenansicht
Bild 1 von 1

Darum geht es in der Ausstellung

Vor zweihundert Jahren verlor Sachsen durch den Wiener Kongreß nahezu die Hälfte seines Territoriums und seiner Bevölkerung. Jedoch durch die Initiative und Schaffenskraft der Bürger von Annaberg und Buchholz wurden in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts in Bildung, Kultur, Wirtschaft die Grundlagen geschaffen, die noch heute in unserer Doppelstadt weiterwirken. Durch Persönlichkeiten und vielfältige historische Zeugnisse wird dem Besucher diese spannende Zeit vermittelt.

Kartenansicht

Route planen

Sonderausstellungsort

Erzgebirgsmuseum - Aussenansicht
Städtische Museen Annaberg-Buchholz
Erzgebirgsmuseum mit Besucherbergwerk 'Im Gößner'

Große Kirchgasse 16
09456 Annaberg-Buchholz
Telefon: +49 (0) 3733 23497
Telefax: +49 (0) 3733 676112

Öffnungszeiten

  • Montag bis Sonntag
    10.00 bis 17.00 Uhr
  • Schließtage: 24. und 31. Dezember

Weitere Informationen

  • Verkaufsangebot, Museumsshop
  • Parkplatz