Sonderausstellung

Deutsches Damast- und Frottiermuseum

"Ich mach ein Lied aus Stille"

Großschönau 15. April 2018 - 29. Juni 2018

  • Dialog
Bild 1 von 1

Darum geht es in der Ausstellung

Sie gehört zu den bekanntesten zeitgenössischen Künstlerinnen der Oberlausitz: Die in Bertsdorf bei Zittau geborene Rosemarie Köster fertigt seit mehr als vierzig Jahren einzigartige und unverwechselbare Bildwerke aus Stoff. In der Mischung verschiedenster Techniken – Hand- und Maschinenstickerei, Applikation, Textildruck, Stoffmalerei – lässt sie vielschichtige Kompositionen entstehen, die ihre Betrachter zum genauen Hinsehen auffordern, ihnen Rätsel aufgeben und mit in das Reich der Phantasie nehmen. Die Ausstellung zeigt in einem Streifzug durch das künstlerische Schaffen Rosemarie Kösters nicht nur frühe Werke sondern auch ihre neuesten, bisher unveröffentlichten Arbeiten.

Kartenansicht

Route planen

Sonderausstellungsort

Dialog
Deutsches Damast- und Frottiermuseum
Schenaustraße 3
02779 Großschönau
Telefon: +49 (0) 35841 35469
Telefax: +49 (0) 35841 35469

Öffnungszeiten

  • Mai bis Oktober
    Dienstag bis Sonntag
    10.00 bis 17.00 Uhr
  • Samstag bis Sonntag
    14.00 bis 17.00 Uhr
  • November bis April
    Dienstag bis Freitag
    10.00 bis 16.00 Uhr
  • Samstag bis Sonntag
    14.00 bis 17.00 Uhr
  • Das Museum öffnet außerhalb der Öffnungszeiten nach vorheriger Vereinbarung.

Weitere Informationen

  • Verkaufsangebot, Museumsshop
  • Parkplatz
  • Haltestelle (Bus/Bahn in unmittelbarer Nähe)