Sonderausstellung

Sorbisches Museum Bautzen / Serbski muzej Budyšin

Geheimnisvolle Vorfahren. Lebensbilder der Lusizer und Milzener

Bautzen 4. November 2018 - 3. März 2019

  • Einblick in die Ausstellung
Bild 1 von 1

Darum geht es in der Ausstellung

Herzlich willkommen im slawischen Mittelalter! In Kooperation mit dem Förderverein des Heimatmuseums Dissen und der AG „Stary lud“ lässt das Sorbische Museum in seiner Sonderausstellung die Zeit der alten Slawen lebendig werden. Dies geschieht anhand von archäologischen Funden aus der Lausitz, einem Dokumentarfilm, Repliken und Fotos aus dem slawischen Siedlungsausschnitt Dissen. Die Besucher erwarten seltene Leihgaben aus dem Landesamt für Archäologie Sachsen, Dresden, dem Brandenburgischen Landesamt für Denkmalpflege und Archäologischen Landesmuseum, Wünsdorf sowie aus den Sammlungen der regionalen Museen. Im praktischen Teil der Ausstellung dürfen sie den Bohlenweg entlang die einzelnen Bereiche der nachempfundenen slawischen Siedlung erkunden. Zu sehen sind mehr als 400 Originalfunde, Rekonstruktionen und Darstellungen des slawischen Alltagslebens vor mehr als 1000 Jahren. Ein besonderes Angebot ist der im letzten Jahr vom MDR produzierte Film „Die Slawen. Unsere geheimnisvollen Vorfahren“ in deutscher und sorbischer Fassung.

Kartenansicht

Route planen

Sonderausstellungsort

Einblick in die Ausstellung
Sorbisches Museum Bautzen / Serbski muzej Budyšin
Ortenburg 3
02625 Bautzen
Telefon: +49 (0) 3591 2708700
Telefax: +49 (0) 3591 27087013

Öffnungszeiten

  • Dienstag bis Sonntag
    10.00 bis 18.00 Uhr
  • Am 24., 25. und 31. Dezember ist das Museum geschlossen.

Weitere Informationen

  • teilweise behindertengerecht
  • Verkaufsangebot, Museumsshop
  • Kinderspielplatz/Kinderspielecke
  • Museumscafé/Caféteria