Sonderausstellung

Deutsches Damast- und Frottiermuseum

LebensZeichen

Großschönau 7. April 2019 - 30. Juni 2019

  • Engelsritt
Bild 1 von 1

Darum geht es in der Ausstellung

Von 2002 bis 2005 erlernte die Sebnitzer Künstlerin Danjana Brandes in der Staatlichen Textilmanufaktur Halle (Saale) die Leinen-Flachweberei. Seitdem bildet diese Technik die Grundlage ihrer künstlerischen Arbeit: Intuitiv bearbeitet sie ihre selbstgewebten Leinwände. Alte und neue Mythen, Träume und Erinnerungen versucht sie darauf mit Pinsel oder Kreide einzufangen. Am Ende entstehen surreale Zwischenwelten, die die Betrachterinnen und Betrachter auf eine Reise in entfernte Zeiten und Wirklichkeiten mitnehmen.

Kartenansicht

Route planen

Sonderausstellungsort

Engelsritt
Deutsches Damast- und Frottiermuseum
Schenaustraße 3
02779 Großschönau
Telefon: +49 (0) 35841 35469
Telefax: +49 (0) 35841 35469

Öffnungszeiten

  • Mai bis Oktober
    Dienstag bis Sonntag
    10.00 bis 17.00 Uhr
  • Samstag bis Sonntag
    14.00 bis 17.00 Uhr
  • November bis April
    Dienstag bis Freitag
    10.00 bis 16.00 Uhr
  • Samstag bis Sonntag
    14.00 bis 17.00 Uhr
  • Das Museum öffnet außerhalb der Öffnungszeiten nach vorheriger Vereinbarung.

Weitere Informationen

  • Verkaufsangebot, Museumsshop
  • Parkplatz
  • Haltestelle (Bus/Bahn in unmittelbarer Nähe)