Sonderausstellung

Stadt- und Bergbaumuseum Freiberg

Mythos Atom

Freiberg 24. Mai 2019 - 8. September 2019

  • Halle mit Ausstellung 'Der Freiberger Bergbau'
Bild 1 von 1

Darum geht es in der Ausstellung

Die deutsch-tschechische Wanderausstellung spannt den Bogen von den Anfängen der Radioaktivität über den Uranbergbau bis hin zur aktuellen Debatte um eine Endlagersuche für die Abfälle der Atomindustrie. Besonderer Schwerpunkt der Schau liegt auf der Arbeit der Wismut im grenzübergreifenden Erzgebirge. Ein abwechslungsreiches Begleitprogramm mit Vorträgen, Lesungen und Führungen unterstreicht gezielt verschiedene Aspekte der Thematik. Die Entdeckerprogramme „Atominis“ und „Voll (v)erstrahlt“ richten sich speziell an Kinder und Jugendliche. Jeden letzten Sonntag im Monat laden wir Sie herzlich zu einem Museumsrundgang ein. Neben der aktuellen Sonderausstellung werden auch die Highlights der Dauerausstellung gezeigt. Die Führung ist im Eintrittspreis inbegriffen.

Kartenansicht

Route planen

Sonderausstellungsort

Anzeige „Mythos Atom“
Stadt- und Bergbaumuseum Freiberg
Am Dom 1
09599 Freiberg
Telefon: +49 (0) 3731 20250
Telefax: +49 (0) 3731 23197

Öffnungszeiten

  • Dienstag bis Sonntag
    10.00 bis 17.00 Uhr

Weitere Informationen

  • Haltestelle (Bus/Bahn in unmittelbarer Nähe)
  • Verkaufsangebot, Museumsshop
  • Parkplatz
  • teilweise behindertengerecht