Sonderausstellung

Kulturhistorisches Museum Franziskanerkloster

Unvollendete Meisterschaft. Der Zittauer Maler Hans Kramer (1908–1945)

Zittau 19. Mai 2019 - 25. August 2019

  • Hans Kramer, Neißeregulierung
Bild 1 von 1

Darum geht es in der Ausstellung

Der 1908 im Kreis Zwickau geborene Helmuth Johannes Kramer kam nach dem Ersten Weltkrieg mit seiner Familie nach Zittau. Schon früh förderten seine Eltern das Talent des Jungen. Dank eines Stipendiums der Stadt Zittau konnte er die Dresdener Kunstakademie besuchen. Ab dieser Zeit finden sich seine Werke auch in Kunstausstellungen in der Lausitz und in Sachsen. Seine Landschaften und Stadtimpressionen gehören zu den besonders reizvollen in der Region geschaffenen. Im Zweiten Weltkrieg verschollen, wurde Hans Kramer 1951 für tot erklärt.

Kartenansicht

Route planen

Sonderausstellungsort

Hans Kramer, Neißeregulierung
Städtische Museen Zittau
Kulturhistorisches Museum Franziskanerkloster

Klosterstraße 3
02763 Zittau
Telefon: +49 (0) 3583 554790
Telefax: +49 (0) 3583 55479210

Öffnungszeiten

  • Dienstag bis Sonntag
    10.00 bis 17.00 Uhr

Weitere Informationen

  • teilweise behindertengerecht
  • Verkaufsangebot, Museumsshop
  • Parkplatz