Sonderausstellung

Neue Sächsische Galerie

based in Chemnitz

Chemnitz 25. Juni 2019 - 1. September 2019

  • Ausstellung 'Die Zeit drängt, Von nirgends nirgendwohin, Installation von Ivan Kafka
Bild 1 von 1

Darum geht es in der Ausstellung

Die Ausstellung gibt ein breites Bild der jüngeren bildkünstlerisch Aktiven in allen Sparten. Sie zeichnet darüber hinaus die Rahmenbedingungen, Verbindungen und Orte ihres Arbeitens in der Stadt nach. Vertreten sind Malerei, Grafik, Zeichnung, Installation, Plastik, Fotografie und Film. // Gefördert vom Büro für städtisches Kulturmanagement Chemnitz und dem Neue Chemnitzer Kunsthütte e.V. // Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushalts.

Kartenansicht

Route planen

Sonderausstellungsort

Sven Wenig – Aus dem Blick, 2016, Linolschnitt
Neue Sächsische Galerie
Moritzstraße 20 (im TIETZ)
09111 Chemnitz
Telefon: +49 (0) 371 3676680
Telefax: +49 (0) 371 3676688

Öffnungszeiten

  • Montag
    11.00 bis 17.00 Uhr
  • Dienstag
    11.00 bis 19.00 Uhr
  • Donnerstag bis Sonntag
    11.00 bis 17.00 Uhr
  • Öffentliche Führung dienstags 17 Uhr

Weitere Informationen

  • Parkplatz
  • Haltestelle (Bus/Bahn in unmittelbarer Nähe)
  • teilweise behindertengerecht
  • Verkaufsangebot, Museumsshop
  • Museumscafé/Caféteria
  • Kinderspielplatz/Kinderspielecke