Sonderausstellung

Senckenberg Naturhistorische Sammlungen Dresden

VIELFALT ZÄHLT! Eine Expedition durch die Biodiversität

Dresden 31. Oktober 2019 - 17. Mai 2020

  • Wimmelbild Wiese
Bild 1 von 1

Darum geht es in der Ausstellung

Biodiversität ist eine wichtige Grundlage unseres Lebens. Sie umfasst nicht nur die Vielfalt der Tier- und Pflanzenarten, Mikroorganismen und Pilze und die genetische Vielfalt innerhalb von Arten, sondern auch die komplexen ökologischen Prozesse und Wechselwirkungen in einer Vielzahl an Lebensräumen auf der Erde. Sie zu verstehen und zu erhalten ist die Aufgabe der Biodiversitätsforschung, die zu den wichtigsten Forschungsfeldern der Zukunft gehört. Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) unterstützt diese Forschung in zahlreichen kleineren und größeren Forschungsprojekten. Mit ihrer Wanderausstellung „VIELFALT ZÄHLT! Eine Expedition durch die Biodiversität“ macht sie die Biodiversität und ihre Erforschung auch für die Öffentlichkeit erlebbar und verständlich. Multimedial und interaktiv vermittelt die Ausstellung, was Biodiversität bedeutet und warum sie für uns Menschen so wichtig und schützenswert ist.

Kartenansicht

Route planen

Sonderausstellungsort

Wimmelbild Wiese
Japanisches Palais Dresden
Palaisplatz 11
01097 Dresden
Telefon: +49 (0) 351 7958414326
Telefax: +49 (0) 351 7958414327

Öffnungszeiten

  • Dienstag bis Sonntag
    10:00 bis 18:00 Uhr
  • Keine reguläre Öffnung, keine Dauerausstellung. Sonderausstellungen andernorts. Aktuelle Angebote, auch für Besichtigungen der Sammlungen, siehe Internet.

Weitere Informationen

  • Haltestelle (Bus/Bahn in unmittelbarer Nähe)
  • Parkplatz
  • Verkaufsangebot, Museumsshop

Veranstaltendes Museum

Forschungsinstitut und Naturmuseum Senckenberg
Senckenberg Naturhistorische Sammlungen Dresden

Königsbrücker Landstr. 159
01109 Dresden
Telefon: +49 (0) 351 7958414326

Telefax: +49 (0) 351 7958414327