Sonderausstellung

Wasserschloss Klaffenbach

Christiane Kleinhempel – Schriftkunst im Wasserschloß Klaffenbach

Chemnitz OT Klaffenbach 5. Mai 2020 - 26. Juli 2020

  • Kalligrafie von Christiane Kleinhempel
Bild 1 von 1

Darum geht es in der Ausstellung

Die Kalligrafin und Kuratorin der Ausstellung Christiane Kleinhempel führt ihre Besucher in die Kunst der Schrift und Zeichen ein und präsentiert spannende Werke aus ihrer Arbeit der vergangenen Jahre als Schriftkünstlerin. In Düsseldorf geboren, begeisterte sie sich schon als Kind für Schriften und setzt sich heute intensiv mit Schriftkunst und Kalligrafie auseinander. Kalligrafie ist bei Christiane Kleinhempel nicht nur das „schöne Schreiben“, sie löst sich in ihren Arbeiten vom Schriftzeichen, vom Buchstaben, und legt den Fokus auf das Material. Ob Papier, Karton, Glas, Porzellan oder Stoff – alles wird durch die Bearbeitung mit Feder, Pinsel oder Bleistift zum Schriftträger. Die Kalligrafin spielt dabei mit Zeichen, Zeichensystemen und verschiedenen Sprachen und schafft fantastische Bildwelten, die zum Nachdenken anregen, zum Lachen bringen, aber auch verwirren können. Aus Linien, Linienbündeln und Grafismen entstehen Darstellungen von Wäldern und Seenlandschaften bis hin zu Fantasiewesen und eröffnen dem Betrachter unendliche Möglichkeiten der Assoziation. Durch Musik, Literatur oder Erlebnisse im Alltag inspiriert, drückt Christiane Kleinhempel in den Bildern ihre eigenen Gedanken, Fantasien, Erfahrungen und Emotionen aus.

Kartenansicht

Route planen

Sonderausstellungsort

Kalligrafie von Christiane Kleinhempel
Wasserschloss Klaffenbach
Wasserschloßweg 6
09123 Chemnitz OT Klaffenbach
Telefon: +49 (0) 371 266350
Telefax: +49 (0) 371 2663523

Öffnungszeiten

  • April bis September
    Dienstag bis Freitag
    11.00 bis 17.00 Uhr
  • April bis September
    Samstag bis Sonntag
    11.00 bis 18.00 Uhr
  • Oktober bis März
    Dienstag bis Sonntag
    11.00 bis 17.00 Uhr

Weitere Informationen

  • Parkplatz
  • Haltestelle (Bus/Bahn in unmittelbarer Nähe)
  • teilweise behindertengerecht
  • Verkaufsangebot, Museumsshop
  • Restaurant
  • Kinderspielplatz/Kinderspielecke