Sonderausstellung

Stadtmuseum Löbau

Ankommen im Anker Kulturgut

Löbau 12. April 2021 - 4. Juli 2021

  • Ankommen im Anker Kulturgut
Bild 1 von 1

Darum geht es in der Ausstellung

Die Ausstellung gibt Einblicke in die Zukunft der ehemaligen Nudelfabrik an der Äußeren Bautzner Straße. Frankfurter Architekturstudenten nahmen sich im Rahmen einer Studienarbeit der Frage an, wie die Zukunft des Geländes aussehen könnte, wenn sich hier dann das Stadtmuseum befinden wird. Die Studenten entwarfen einen Ort des Ankommens zwischen Fabrikgebäude und dem nebenstehenden Haus Schminke: ein Besucherzentrum. So unterschiedlich die Lösungen der angehenden Architekten auch sind, sie haben doch eines gemeinsam: Die die Löbauer Geschichte prägende Nudelfabrik wird künftig durch ihre Nutzung als Museum zum Ankerplatz der städtischen Vergangenheit. Hier werden Besucher in die 118-jährige Geschichte der Teigwarenfabrik und die 800-jährige Geschichte der Stadt Löbau eintauchen können. Modelle und Pläne veranschaulichen die Visionen vom „Anker Kulturgut“.

Kartenansicht

Route planen

Sonderausstellungsort

Ankommen im Anker Kulturgut
Oberlausitzer Sechsstädtebund- und Handwerksmuseum Löbau
Stadtmuseum Löbau

Johannisstraße 3-5
02708 Löbau
Telefon: +49 (0) 3585 450363
Telefax: +49 (0) 3585 450364

Öffnungszeiten

  • Dienstag bis Freitag
    10.00 bis 17.00 Uhr
  • Samstag bis Sonntag
    13.00 bis 17.00 Uhr

Weitere Informationen

  • teilweise behindertengerecht
  • Verkaufsangebot, Museumsshop
  • Kinderspielplatz/Kinderspielecke
  • Parkplatz