Sonderausstellung

Museum Bautzen - Muzej Budyšin

Die schöne Müllerin.

Bautzen 15. Juni 2021 - 15. August 2021

  • Ulrike Mětšk, Wohin? Aus dem Bilderzyklus „Die schöne Müllerin“ von Ulrike Mětšk; Acryl auf Pappe 2019.
Bild 1 von 1

Darum geht es in der Ausstellung

Inspiriert wurde das Werk durch die gleichnamige Gedichtsammlung des deutschen Dichters Johann Ludwig Wilhelm Müller (1794-1827) aus dem Jahr 1821, sowie von der zwei Jahre später vertonten Version des österreichischen Komponisten Franz Schubert (1797-1828). Ulrike Mětšk gelang mit ihrem Bilderzyklus eine malerische Adaption aus Dichtung und Musik, die vom Museum Bautzen unter dem Titel „Die schöne Müllerin. Gemälde von Ulrike Mětšk. Nach der Musik von Franz Schubert und Gedichten von Wilhelm Müller“ präsentiert wird. Für den Museumsbesuch muss vorab ein Termin vereinbart werden. Termine können ab dem 15. Juni 2021 telefonisch unter 03591 534-933 an der Museumskasse vereinbart werden.

Kartenansicht

Route planen

Sonderausstellungsort

Ulrike Mětšk, Wohin? Aus dem Bilderzyklus „Die schöne Müllerin“ von Ulrike Mětšk; Acryl auf Pappe 2019.
Museum Bautzen - Muzej Budyšin
Kornmarkt 1
02625 Bautzen
Telefon: +49 (0) 3591 534933
Telefax: +49 (0) 3591 534940

Öffnungszeiten

  • April bis September
    Dienstag bis Sonntag
    10.00 bis 17.00 Uhr
  • Oktober bis März
    Dienstag bis Sonntag
    10.00 bis 18.00 Uhr
  • Montags (außer an Feiertagen) sowie am 24. und 31. Dezember bleibt das Museum geschlossen.

Weitere Informationen

  • teilweise behindertengerecht
  • Verkaufsangebot, Museumsshop
  • Museumscafé/Caféteria
  • Parkplatz
  • Kinderspielplatz/Kinderspielecke