Sonderausstellung

Museum Priesterhäuser

Dr. Emil Wilhelm Herzog - Zum 200. Geburtstag des Zwickauer Stadtchronisten

Zwickau 27. September 2009 - 10. Januar 2010

  • Priesterhäuser, Außenansicht
Bild 1 von 1

Darum geht es in der Ausstellung

Eine Ausstellung des Stadtarchivs Zwickau in Zusammenarbeit mit den Priesterhäusern zur Erinnerung und Würdigung des Arztes und Stadtchronisten von Zwickau: Dr. Emil Wilhelm Herzog (25.10.1809-01.11.1883). Herzog ging in Zwickau zur Schule (zeitweise zusammen mit Robert Schumann) und studierte anschließend in Leipzig Medizin. Er arbeitete als praktischer Arzt in Zwickau, gab den Beruf aber 1839 auf, um sich ganz konzentriert seinen Studien zur Stadtgeschichte widmen zu können. Zu seiner größten Hinterlassenschaft zählt deshalb auch die 3-bändige Chronik der Kreisstadt Zwickau von 1839/45.

Kartenansicht

Route planen

Sonderausstellungsort

Priesterhäuser, Außenansicht
Städtische Museen Zwickau
Museum Priesterhäuser

Domhof 5-8
08056 Zwickau
Telefon: +49 (0) 375 834551
Telefax: +49 (0) 375 834555

Öffnungszeiten

  • Dienstag bis Freitag
    11.00 bis 17.00 Uhr
  • Samstag bis Sonntag
    13.00 bis 17.00 Uhr
  • Das Museum öffnet an Feiertagen von 13.00 bis 17.00 Uhr. Schließtage: Karfreitag, Heiligabend, Silvester

Weitere Informationen

  • teilweise behindertengerecht
  • Verkaufsangebot, Museumsshop
  • Haltestelle (Bus/Bahn in unmittelbarer Nähe)
  • Museumscafé/Caféteria