Sonderausstellung

Museum Priesterhäuser

Sonderausstellung: Weihnachten in den Priesterhäusern

Zwickau 29. November 2009 - 10. Januar 2010

  • Priesterhäuser, Außenansicht
Bild 1 von 1

Darum geht es in der Ausstellung

Die Priesterhäuser wollen auch in diesem Jahr wieder der sächsischen Weihnachtstradition gerecht werden. Schließlich zählt Zwickau zum Vorland des Erzgebirges, das gewissermaßen die Heimat vieler weihnachtlicher Bräuche ausmacht und bestimmt. Deshalb zeigt die Ausstellung wieder all die Sachzeugen aus dem eigenen Fundus nebst Leihgaben, die nicht nur Kinderherzen höher schlagen lassen, sondern ebenso die Stimmung der Erwachsenen treffen. So finden sich neben Spielzeug aus Holz und Blech, neben Autos und Eisenbahn genauso gedrechselte und geschnitzte weihnachtliche Figuren wie Räuchermänner, Engel und Nussknacker und natürlich Pyramiden und Schwibbögen, die nicht nur bei Uropas und Vätern Begeisterung und alte Erinnerungen wachrufen, sondern genauso das Interesse von Kindern und Enkeln wecken.

Kartenansicht

Route planen

Sonderausstellungsort

bergmannkleiner.jpg
Städtische Museen Zwickau
Museum Priesterhäuser

Domhof 5-8
08056 Zwickau
Telefon: +49 (0) 375 834551
Telefax: +49 (0) 375 834555

Öffnungszeiten

  • Dienstag bis Freitag
    11.00 bis 17.00 Uhr
  • Samstag bis Sonntag
    13.00 bis 17.00 Uhr
  • Das Museum öffnet an Feiertagen von 13.00 bis 17.00 Uhr. Schließtage: Karfreitag, Heiligabend, Silvester

Weitere Informationen

  • teilweise behindertengerecht
  • Verkaufsangebot, Museumsshop
  • Haltestelle (Bus/Bahn in unmittelbarer Nähe)
  • Museumscafé/Caféteria