Angebot

Deutsches Hygiene-Museum Dresden

ESSEN GUT – ALLES GUT?

Dresden

Darum geht es in dem Angebot

Kann die globale Verteilung der Lebensmittel überhaupt gerecht sein? Beim Rundgang erfährt Ihre Klasse mehr zu den Konflikten, die in Zusammenhang mit Nahrungsmitteln, ihrer Produktion und ihrem Konsum stehen. Im Workshop beschäftigen sich die Schülerinnen und Schüler mit der globalen Herstellung und Verteilung von Lebensmitteln sowie Ernährung im Hinblick auf den Klimawandel. Dabei nehmen sie verschiedene Positionen ein, z. B. zu Ursachen des Hungers oder zu Zukunftskonzepten – und es wird heiß diskutiert. Die Schülerinnen und Schüler entwickeln dabei Handlungsoptionen, die sie gemeinsam diskutieren und kreativ bearbeiten.

Berufsbereich
    • Ernährung, Gästebetreuung, Hauswirtschaft
    • Gartenbau, Landschaftspflege
    • Gesundheit, Pflege
    • Landwirtschaft
    • Sozialpädagogik
    • Sozialwesen
Bildungsbereich
  • Naturwissenschaft
Dauer
  • 180 min
Teilnehmer
  • mind. 10, max. 25
Organisationsform
  • Projekt

Kartenansicht

Route planen

Angebotsort

Deutsches Hygiene-Museum Dresden
Lingnerplatz 1
01069 Dresden
Telefon: +49 351 4846400
E-Mail: service@dhmd.de

Öffnungszeiten

  • Dienstag bis Sonntag
    10.00 bis 18.00 Uhr

Besondere Informationen

Das Museum öffnet an Feiertagen von 10.00 bis 18.00 Uhr.

Die digitalen Angebote des Museums sind rund um die Uhr unter www.dhmd.de/digitales abrufbar.