Angebot

Gellert-Museum Hainichen

Vom Stilus zum Gänsekiel. Metamorphosen.

Hainichen

  • Esel und Uhu vor dem Parkschlösschen
Bild 1 von 1

Darum geht es in dem Angebot

Die spannungsvolle Herausbildung der Schrift beginnt mit Felsenmalereien, Muschelketten. In der weiteren Entwicklung änderten sich neben den Schriftzeichen auch Beschreibstoffe und Schreibgeräte. Die Schüler erhalten einen Überblick über die Entwicklung der Schrift. Sie lernen verschiedene Beschreibstoffe und Gerätschaften kennen, enträtseln Hieroglyphen und Runen, schreiben mit Gänsefedern und selbst hergestellter Tinte, versuchen Gellerts Handschrift oder im 18. Jahrhundert gedruckte Texte zu lesen, können schließlich Initialen gestalten oder ein Exlibris (Bucheignerzeichen) entwerfen.

  • Gymnasium

Einordnung in den Lehrplan
 
KU - Kunst Kl. 7 Wahlpflicht 1 Schriftspiele.
Dauer
105 min
Teilnehmer
max. 30
Organisationsform
Gemeinsame Bearbeitung der Arbeitsblätter und individueller kreativer Teil.
Material
Arbeitsblätter. Stift bitte mitbringen. Materialkosten: 1,00 Euro.

Kartenansicht

Route planen

Angebotsort

Esel und Uhu vor dem Parkschlösschen
Gellert-Museum Hainichen
Oederaner Straße 10
09661 Hainichen
Telefon: +49 (0) 37207 2498

Öffnungszeiten

  • Sonntag bis Donnerstag
    13.00 bis 17.00 Uhr

Besondere Informationen

  • Veranstaltungen und Führungen finden generell außerhalb der Öffnungszeiten statt.

Weitere Informationen

  • teilweise behindertengerecht
  • Verkaufsangebot, Museumsshop
  • Kinderspielplatz/Kinderspielecke
  • Parkplatz