Angebot

Deutsches Hygiene-Museum Dresden

Der Gläserne Mensch. Führung in der Dauerausstellung „Abenteuer Mensch“

Dresden

  • Deutsches Hygiene-Museum, Außenansicht
Bild 1 von 1

Darum geht es in dem Angebot

In diesem Rundgang durch die Dauerausstellung „Abenteuer Mensch“ geht es um die Teilnehmenden selbst – denn im Mittelpunkt steht der Mensch und sein Körper. Die Gläserne Frau bietet Einblicke ins Innere. Weitere Modelle und interaktive Stationen laden dazu ein, sich mit ganz grundlegenden Fragen des Lebens zu beschäftigen, zum Beispiel mit Schwangerschaft und Geburt, unserem Umgang mit Krankheit oder dem Essen und Trinken.

  • Oberschule

Einordnung in den Lehrplan
 
ETH - Ethik Kl. 5 Lernbereich 1: Vom Nachdenken über die Welt; ETH - Ethik Kl. 6 Lernbereich 1: Wahrnehmung und Wahrheit; ETH - Ethik Kl. 8 Lernbereich 1: Ich werde erwachsen; ETH - Ethik Kl. 9 Lernbereich 1: Das menschliche Leben ein Weg; ETH - Ethik Kl. 10 Lernbereich 2: Eine Ethik für alle?
Dauer
90 min
Teilnehmer
mind. 12 , max. 25
Hinweise
In der Dauerausstellung empfehlen wir die Auswahl eines Themenschwerpunktes. Ab Klasse 9 ist es auch möglich, die Dauerausstellung unter ethischen Gesichtspunkten kennenzulernen.

  • Gymnasium

Einordnung in den Lehrplan
 
ETH - Ethik Kl. 5 Lernbereich 1: Fragen an die Welt; ETH - Ethik Kl. 6 Lernbereich 1: Wahrnehmung und Wahrheit; ETH - Ethik Kl. 7 Lernbereich 1: Verstehen und Verständigung; ETH - Ethik Kl. 8 Lernbereich 3: Auf der Suche nach Sinn und Orientierung; ETH - Ethik Kl. 9 Lernbereich 4: Reflexionen über den Tod; ETH - Ethik Kl. 10 Lernbereich 1: Wissenschaft, Technik und Verantwortung
Dauer
60 min
Teilnehmer
mind. 12 , max. 25
Hinweise
In der Dauerausstellung empfehlen wir die Auswahl eines Themenschwerpunktes. Ab Klasse 9 ist es auch möglich, die Dauerausstellung unter ethischen Gesichtspunkten kennenzulernen.
Weitere Informationen

Kartenansicht

Route planen

Angebotsort

Deutsches Hygiene-Museum, Außenansicht
Deutsches Hygiene-Museum Dresden
Lingnerplatz 1
01069 Dresden
Telefon: +49 (0) 351 4846400

Öffnungszeiten

  • Dienstag bis Sonntag
    10.00 bis 18.00 Uhr

Besondere Informationen

  • An Feiertagen öffnet das Museum von 10.00 bis 18.00 Uhr. Schließtage: 1. Januar, 24. und 25. Dezember

Weitere Informationen

  • teilweise behindertengerecht
  • Verkaufsangebot, Museumsshop
  • Museumscafé/Caféteria
  • Kinderspielplatz/Kinderspielecke