Angebot

Kulturhistorisches Museum Görlitz - Kaisertrutz

Von Eiszeitjägern, Ackerbauern und germanischen Siedlern

Görlitz

  • Galerie der Moderne
Bild 1 von 1

Darum geht es in dem Angebot

In dieser Veranstaltung wird den Kindern eindrucksvoll die Geschichte der ersten Siedler in der Oberlausitz vorgestellt. Die ältesten Spuren stammen von Einzeitjägern in der Steinzeit. Werkzeuge, Tongefäße, Urnen und Schmuck veranschaulichen die weitere Entwicklung der Region und geben Einblicke in die Stein-, Bronze- und Eisenzeit.

Bildungsbereich
  • Somatische Bildung
    • Körper
    • Gesundheit
  • Soziale Bildung
    • Soziales Lernen
    • Differenzerfahrungen
    • Werte und Weltanschauungen
  • Ästhetische Bildung
    • bildnerisches Gestalten
  • Naturwissenschaftliche Bildung
    • Ökologie
    • Natur
Altersempfehlung
  • Vorschule
Dauer
1000 min
Teilnehmer
max. 20
Organisationsform
dialogische Führung mit haptischen Elementen

Kartenansicht

Route planen

Angebotsort

Galerie der Moderne
Görlitzer Sammlungen für Geschichte und Kultur
Kulturhistorisches Museum Görlitz - Kaisertrutz

Platz des 17. Juni 1
02826 Görlitz
Telefon: +49 (0) 3581 671420 (Kasse)

Öffnungszeiten

  • Januar bis März
    Dienstag bis Sonntag
    10.00 bis 16.00 Uhr
  • April bis Dezember
    Dienstag bis Sonntag
    10.00 bis 17.00 Uhr
  • April bis Dezember
    Freitag
    10.00 bis 20.00 Uhr

Weitere Informationen

  • teilweise behindertengerecht
  • Verkaufsangebot, Museumsshop
  • Parkplatz