Angebot

Konrad-Wachsmann-Haus

Knotenolympiade

Niesky

  • Südfassade Konrad-Wachsmann-Haus
Bild 1 von 1

Darum geht es in dem Angebot

Knifflig wird es beim Zusammensetzen und Erforschen des Wachsmann-Knotens. Das dreidimensionale Puzzle verdeutlicht Wachsmanns geniale Idee zur Verbindung von Bauplatten. Konrad Wachsmann entwickelte um 1941 einen Standardknoten, bei dem bis zu zwölf Platten ohne mechanische Verbindungsmittel durch einfaches Stecken verbunden werden. Drei Ebenen durchdringen dabei einander in einem Punkt. Hier können die Besucher ihr technisches Verständnis testen und in einem kleinen Wettkampf herausfinden, wer den Knoten schneller zusammensetzen kann

Empfehlung
  • Ferienprogramm
  • Familienangebot

Kartenansicht

Route planen

Angebotsort

Südfassade Konrad-Wachsmann-Haus
Museum Niesky
Konrad-Wachsmann-Haus

Goethestraße 2
02906 Niesky
Telefon: +49 (0) 3588 2239793

Öffnungszeiten

  • Montag bis Donnerstag
    10.00 bis 16.00 Uhr
  • Sonntag
    10.00 bis 16.00 Uhr

Besondere Informationen

  • Schließzeiten: 24. Dezember bis 6. Januar

Weitere Informationen

  • Verkaufsangebot, Museumsshop
  • Parkplatz