Angebot

Erzgebirgsmuseum mit Besucherbergwerk 'Im Gößner'

Im Reich des kleinen Bergzwergs

Annaberg-Buchholz

  • Erzgebirgsmuseum - Aussenansicht
Bild 1 von 1

Darum geht es in dem Angebot

Seit der letzte Bergmann vor ca. 500 Jahren aus dem Bergwerk ausgefahren ist, lebt der kleine Bergzwerg in den alten Gängen und Schächten, sammelt weiter Schätze und freut sich auf Besucher. Mittlerweile hat er eine Schatzkiste voller Steine gesammelt, doch leider ist unser Bergzwerg sehr vergesslich und weiß nicht mehr genau, wo er die Schatzkiste hingestellt hat. Oder hat etwa der Bergtroll den Schatz weggenommen?  Helft uns anhand von kniffeligen Fragen, den Schatz zu finden und wieder für Ruhe im Bergwerk zu sorgen. Auf Wunsch kann man auch dem Bergzwerg bei der Arbeit helfen und einmal selbst am Stein schlägeln.

Bildungsbereich
  • Somatische Bildung
    • Bewegung
  • Soziale Bildung
    • Werte und Weltanschauungen
  • Kommunikative Bildung
    • Sprache
  • Naturwissenschaftliche Bildung
    • Technik
Altersempfehlung
  • Vorschule
Dauer
60 min
Teilnehmer
max. 10
Organisationsform
25 Führungsgebühr pro Gruppe, zzgl. Eintritt (Erw. 5 , erm. 3 )
Hinweise
Für pfiffige Bergmänner und "Bergfrauen" ab 6 Jahren.

Kartenansicht

Route planen

Angebotsort

Erzgebirgsmuseum - Aussenansicht
Städtische Museen Annaberg-Buchholz
Erzgebirgsmuseum mit Besucherbergwerk 'Im Gößner'

Große Kirchgasse 16
09456 Annaberg-Buchholz
Telefon: +49 (0) 3733 23497

Öffnungszeiten

  • Montag bis Sonntag
    10.00 bis 17.00 Uhr

Besondere Informationen

  • Schließtage: 24. und 31. Dezember

Weitere Informationen

  • Verkaufsangebot, Museumsshop
  • Parkplatz