Angebot

Deutsches Uhrenmuseum Glashütte

Expressreise durch die Zeit

Glashütte

  • 24 Stufen
Bild 1 von 1

Darum geht es in dem Angebot

Welche Aufgaben hat ein Museum? Welche Geschichten erzählen die Objekte? Was ist in der Schatzkammer verborgen? Warum heißt Glashütte eigentlich Glashütte, und wieviel wiegt die größte Pendeluhr? Und warum zeigen die meisten Uhren die gleiche Uhrzeit an? In einer Überblicksführung lernen wir das Museum kennen und entdecken besondere Stücke der Dauerausstellung.

  • Grundschule

Einordnung in den Lehrplan
 
SU - Sachunterricht Kl. 1 bis 3 Lernbereich 5: Begegnung mit Raum und Zeit; MA - Mathematik Kl. 1 bis 4 Lernbereich 3: Größen
Dauer
mindestens 45 min
Teilnehmer
mind. 10 , max. 25
Organisationsform
Gesprächsorientierte Führung

  • Oberschule

Einordnung in den Lehrplan
 
PH - Physik Kl. 7 Lernbereich 1: Kraft und ihre Wirkungen; GE - Geschichte Kl. 7 bis 10 Wahlpflicht: Regional- bzw. Heimatgeschichte
Dauer
mindestens 45 min
Teilnehmer
mind. 10 , max. 25
Organisationsform
Gesprächsorientierte Führung

  • Gymnasium

Einordnung in den Lehrplan
 
PH - Physik Kl. 7 Lernbereich 1: Kräfte
Dauer
mindestens 45 min
Teilnehmer
mind. 10 , max. 25
Organisationsform
Gesprächsorientierte Führung

Kartenansicht

Route planen

Angebotsort

24 Stufen
Deutsches Uhrenmuseum Glashütte
Schillerstraße 3a
01768 Glashütte
Telefon: +49 (0) 35053 4612102

Öffnungszeiten

  • Montag bis Sonntag
    10.00 bis 17.00 Uhr

Weitere Informationen

  • Parkplatz
  • Haltestelle (Bus/Bahn in unmittelbarer Nähe)
  • teilweise behindertengerecht
  • Verkaufsangebot, Museumsshop
  • Kinderspielplatz/Kinderspielecke