Angebot

Bergbaumuseum Oelsnitz/Erzgebirge

Unterwegs in den Strecken

Oelsnitz/Erzgeb.

  • Bergbaumuseum Oelsnitz
Bild 1 von 1

Darum geht es in dem Angebot

Nach einer Kurzführung im Anschauungsbergwerk probieren die Kinder das Gelernte praktisch auf dem Bergbauspielplatz aus. Sie erfahren zunächst, dass für den Bergbau nach Kohle unter anderem das Abstützen der unterirdischen Strecken mit verschiedenen Ausbauarten notwendig ist. Wir erklären diese und andere notwendige Tätigkeiten während einer Führung durch den Untertagebereich. Im Anschluss werden dann auf dem Spielplatz „Zwergenschacht“ in Teamarbeit Spielelemente wie hölzerne Gleise, Hunte und Ausbauteile zu einer funktionierenden Strecke zusammengefügt. Als Anerkennung erhalten die Kinder ihren eigenen „Hauerschein“.

  • Grundschule

Einordnung in den Lehrplan
 
SU - Sachunterricht Kl. 1–4 Lernbereich 1: Zusammen leben und lernen
Dauer
ca. 90 min
Teilnehmer
mind. 3 , max. 25

Kartenansicht

Route planen

Angebotsort

Bergbaumuseum Oelsnitz
Bergbaumuseum Oelsnitz/Erzgebirge
Pflockenstraße
09376 Oelsnitz/Erzgeb.
Telefon: +49 (0) 37298 93940

Besondere Informationen

  • Aufgrund umfassender Sanierungs- und Umbaumaßnahmen zur Museumserneuerung ist die Dauerausstellung bis 2023 geschlossen. Veranstaltungen und Angebote für Kindergartengruppen und Schulklassen finden auch während der Sanierungsphase statt. Von 11. Juli 2020 bis 31. Dezember 2020 ist das Museum ein Schauplatz der 4. Sächsischen Landesausstellung 'Boom. 500 Jahre Industriekultur in Sachsen' und repräsentiert den sächsischen Steinkohlenbergbau. Öffnungszeiten Schauplatzausstellung 'Kohleboom.' Dienstag bis Sonntag 10.00 bis 18.00 Uhr, letzter Einlass 17.00 Uhr Montag geschlossen (außer an gesetzlichen Feiertagen)

Weitere Informationen

  • teilweise behindertengerecht
  • Verkaufsangebot, Museumsshop
  • Kinderspielplatz/Kinderspielecke
  • Parkplatz
  • Museumscafé/Caféteria