Angebot

Sorbisches Museum Bautzen / Serbski muzej Budyšin

Zur Geschichte der Sorben

Bautzen

  • Trachten
Bild 1 von 1

Darum geht es in dem Angebot

In einer kurzen Zeitreise werden die Geschichte der Sorben, Sprachunterschiede, die Trachten und das Brauchtum erklärt. Wie es ist, als Minderheit zu leben, zwei Muttersprachen zu sprechen und beides im Alltag anzuwenden, wird ebenfalls vermittelt. Im Schülerkabinett werden die Schüler selbst aktiv. So wird das Kennenlernen der sorbischen Kultur und Sprache zum Kinderspiel.

  • Grundschule

Einordnung in den Lehrplan
 
SU - Sachunterricht Kl. 1/2 Lernbereich 1: Zusammen leben und lernen; SU - Sachunterricht Kl. 3 Lernbereich 1: Zusammen leben und lernen; SU - Sachunterricht Kl. 4 Lernbereich 5: Begegnung mit Raum und Zeit
Dauer
ca. 90 min
Teilnehmer
mind. 4 , max. 30

  • Oberschule

Einordnung in den Lehrplan
 
ETH - Ethik Kl. 5 Wahlpflicht 4: Brauchtum im Jahreskreis
Dauer
ca. 90 min
Teilnehmer
mind. 5 , max. 30

  • Gymnasium

Einordnung in den Lehrplan
 
GE - Geschichte Kl. 6 Lernbereich 2: Herrschaft und Lebensformen im Mittelalter; GE - Geschichte Kl. 6 Wahlpflicht 1: Regionalgeschichte – Besiedlung Sachsens
Dauer
ca. 90 min
Teilnehmer
mind. 5 , max. 30
Hinweise
Während der Führung wird auf die Geschichte der Sorben eingegangen. Speziell sprechen wir über die Siedlungsbewegung des Frühen Mittelalters, die Landnahme, die Christianisierung und den weiteren Verlauf des Spätmittelalters in Sachsen.

Kartenansicht

Route planen

Angebotsort

Trachten
Sorbisches Museum Bautzen / Serbski muzej Budyšin
Ortenburg 3
02625 Bautzen
Telefon: +49 (0) 3591 2708700

Öffnungszeiten

  • Dienstag bis Sonntag
    10.00 bis 18.00 Uhr

Besondere Informationen

  • Am 24., 25. und 31. Dezember ist das Museum geschlossen.

Weitere Informationen

  • teilweise behindertengerecht
  • Verkaufsangebot, Museumsshop
  • Kinderspielplatz/Kinderspielecke
  • Museumscafé/Caféteria