Angebot

Deutsches Hygiene-Museum Dresden

Typgerecht lernen

Dresden

  • Deutsches Hygiene-Museum, Außenansicht
Bild 1 von 1

Darum geht es in dem Angebot

Schüler*innen machen sich nur selten bewusst, was Lernen ist, was sie motiviert und welche Lernformen es gibt. Im Projekt wird Lernen als Prozess thematisiert, der Gesetzmäßigkeiten unterliegt und den sie selbst weitgehend planen, strukturieren und kontrollieren können. An fünf Lernstationen arbeiten die Teilnehmenden zu den Themen Lernorganisation, Konzentration, Motivation und Merktechniken sowie deren Umsetzung in der Praxis. Im Plenum stellen sie ihre Arbeitsergebnisse vor und diskutieren Lerntipps. Im Themenraum „Erinnern – Denken – Lernen“ werden die Schwerpunkte vertieft.

  • Gymnasium

Einordnung in den Lehrplan
 
ETH - Ethik Kl. 7 Wahlbereich 2: MIt offenen Augen die Welt betrachten, Kl. 8 Lernbereich 1: Ich werde erwchachsen, Kl. 9 Lernbereich 1: Das menschliche Leben - ein Weg
Dauer
60 min
Teilnehmer
mind. 10 , max. 25

Kartenansicht

Route planen

Angebotsort

Deutsches Hygiene-Museum, Außenansicht
Deutsches Hygiene-Museum Dresden
Lingnerplatz 1
01069 Dresden
Telefon: +49 (0) 351 4846400

Öffnungszeiten

  • Dienstag bis Sonntag
    10.00 bis 18.00 Uhr

Besondere Informationen

  • An Feiertagen öffnet das Museum von 10.00 bis 18.00 Uhr. Schließtage: 1. Januar, 24. und 25. Dezember

Weitere Informationen

  • teilweise behindertengerecht
  • Verkaufsangebot, Museumsshop
  • Museumscafé/Caféteria
  • Kinderspielplatz/Kinderspielecke