Angebot

Stadtmuseum Dresden

In die Katastrophe. Dresden in der Zeit des Nationalsozialismus

Dresden

  • Stadtmuseum Dresden
Bild 1 von 1

Darum geht es in dem Angebot

Ausgehend vom Ersten Weltkrieg und den Krisen der Weimarer Republik wird der Frage nachgegangen, welche gesellschaftlichen und politischen Entwicklungen den rasanten Aufstieg der Nationalsozialisten beeinflussten. Darauf aufbauend thematisiert der Rundgang die Machtübernahme der Nationalsozialisten und ihre Errichtung einer Diktatur, die mit einer Politik der Entrechtung und Verfolgung politischer Gegner, Juden und anderer Missliebiger einherging. Die Museumsobjekte veranschaulichen darüber hinaus die Rolle Dresdens als Gauhauptstadt, aber auch als Kunst- und Kulturstadt des NS-Regimes sowie als wichtiger Standort der Rüstungsindustrie während des Zweiten Weltkriegs. PLUS STADTRUNDGANG Das Angebot kann auch als kombinierter Museums- und Stadtrundgang »Zwischen Gauforum und Synagoge. Dresden im Nationalsozialismus« gebucht werden.

  • Gymnasium

Einordnung in den Lehrplan
 
GE - Geschichte Kl. 9 LB3 : Die nationalsozialistische Diktatur - ein System von Terror und Gewalt
Dauer
ca. 75 min
Teilnehmer
mind. 10 , max. 30
Organisationsform
gesprächsorientierte Führung
Hinweise
Plus Stadtrundgang ca. 120 Minuten
Weitere Informationen

  • Oberschule

Einordnung in den Lehrplan
 
GE - Geschichte Kl. 8 LB 4 : Herrschaft und Alltag im Nationalsozialismus
Dauer
ca. 75 min
Teilnehmer
mind. 10 , max. 30
Organisationsform
gesprächsorientierte Führung
Hinweise
Plus Stadtrundgang ca. 120 Minuten
Weitere Informationen

Kartenansicht

Route planen

Angebotsort

Stadtmuseum Dresden
Museen der Stadt Dresden
Stadtmuseum Dresden

Wilsdruffer Straße 2
01067 Dresden
Telefon: +49 (0) 351 4887301

Öffnungszeiten

  • Dienstag bis Donnerstag
    10.00 bis 18.00 Uhr
  • Freitag
    10.00 bis 19.00 Uhr
  • Samstag bis Sonntag
    10.00 bis 18.00 Uhr

Weitere Informationen

  • teilweise behindertengerecht
  • Haltestelle (Bus/Bahn in unmittelbarer Nähe)
  • Verkaufsangebot, Museumsshop
  • Museumscafé/Caféteria
  • Parkplatz