Angebot

Museum der Westlausitz Kamenz - Elementarium

Sammelwut – Ein Museum hortet Schätze

Kamenz

  • Themenwelt Steine
Bild 1 von 1

Darum geht es in dem Angebot

Stippvisite in der Oberlausitz – wir erkunden ein typisches Stück Kultur- und Naturgeschichte in Mitteleuropa. Rollende Magazinschränke öffnen sich und zeigen Schätze, welche in vielen Jahrzehnten zusammengetragen wurden. Hier haben alle Neugierigen die Chance, wissenschaftliche Arbeitsweisen hautnah zu erleben und völlig neue Einblicke in die Sammlungsbereiche des Museums zu erhalten. Die Fachbereiche Archäologie, Geologie und Zoologie zeigen ihre Forschungsstätten und Magazine. In der Führung durch das Magazin der Archäologie spüren wir beim Anblick der Fundstücke aus der Steinzeit bis ins Mittelalter den Hauch der Geschichte. Im Geologiemagazin betrachten wir die Vielfalt und Schönheit der Minerale und Gesteine der Westlausitz. In der Zoologie treten wir seltenen Präparaten unserer heimischen Tierwelt gegenüber. Staunen erlaubt!

Empfehlung
  • Familienangebot
  • Gruppenangebot
Dauer
60 min
Teilnehmer
mind. 7 , max. 30
Organisationsform
Führung
Hinweise
Veranstaltung findet im Sammelsurium des Museums der Westlausitz statt. Kosten: 4,00 Euro bzw. ermäßigt 2,50 Euro

Kartenansicht

Route planen

Angebotsort

Themenwelt Steine
Museum der Westlausitz Kamenz - Elementarium
Pulsnitzer Straße 16
01917 Kamenz
Telefon: +49 (0) 3578 788310

Öffnungszeiten

  • Dienstag bis Sonntag
    10.00 bis 18.00 Uhr

Besondere Informationen

  • Das Museum öffnet an Feiertagen von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr. Schließtage: 24.12., 31.12. und 01.01.

Weitere Informationen

  • teilweise behindertengerecht
  • Verkaufsangebot, Museumsshop
  • Museumscafé/Caféteria
  • Kinderspielplatz/Kinderspielecke
  • Parkplatz