Angebot

Kalkwerk Lengefeld

Bergmännische Fördertechnik

Pockau-Lengefeld OT Kalkwerk

  • Kalkmühle
Bild 1 von 1

Darum geht es in dem Angebot

Nach einer kurzen Einführung in die Historie des Kalkwerkes wird an Originalen sowie bedienbaren Modellen das Prinzip des Handgöpels und der Wassertonnenförderung aufgezeigt. Anschließend kann der etwa 150 Meter lange Wasserabführungsstolln besichtigt werden.

Bildungsbereich
  • Somatische Bildung
    • Bewegung
  • Soziale Bildung
    • Differenzerfahrungen
  • Kommunikative Bildung
    • Sprache
  • Naturwissenschaftliche Bildung
    • Technik
  • Mathematische Bildung
    • Messen, Wiegen, Vergleichen
Einordnung in den Lehrplan
 
Modellschau und Experimentieren
Altersempfehlung
  • Vorschule
Dauer
45 min
Teilnehmer
max. 15
Organisationsform
Führung über und unter Tage. Veranschaulichung und Experimentieren an Modellen. Je nach Witterung sind außerdem ein Abstieg zur Tagebruchsohle sowie die Befahrung des ehemaligen Sprengmittellagers möglich.
Hinweise
Unbedingt festes Schuhwerk tragen!

Kartenansicht

Route planen

Angebotsort

Kalkmühle
Kalkwerk Lengefeld
Kalkwerk 4a
09514 Pockau-Lengefeld OT Kalkwerk
Telefon: +49 (0) 37367 2274

Öffnungszeiten

  • April bis Mai
    Mittwoch bis Sonntag
    10.00 bis 16.00 Uhr
  • Juni bis August
    Mittwoch bis Sonntag
    10.00 bis 17.00 Uhr
  • September bis Oktober
    Mittwoch bis Sonntag
    10.00 bis 16.00 Uhr

Besondere Informationen

  • Das Museum öffnet in den benannten Zeiträumen auch an Feiertagen.

Weitere Informationen

  • Verkaufsangebot, Museumsshop
  • Museumscafé/Caféteria
  • Parkplatz