Veranstaltung

Museum Schloss Klippenstein

24. Sonntagsführung auf Schloss Klippenstein – Erlebte Geschichte eines alten Hauses

Radeberg 9. Dezember 2018 11:30 bis 12:30 Uhr

  • Schloss Klippenstein
Bild 1 von 1

Darum geht es in der Veranstaltung

Im Schlossgarten wird der Aufbau eines Lapidariums diskutiert – eine Sammlung alter Steine von geschichtlicher Bedeutung. Daraufhin erinnerte sich unser Schlossführer, dass ein alter Grabstein in seinem Garten liegt, auf dem sein Spiegelteleskop, eine Konstruktion von Erich Bär, dem Nestor der Radeberger Astronomie, steht. Der Grabstein ist der seines Ur-Ur-Großvaters Heinrich Moritz Förster der 1871 verstarb. Daraufhin sichtete Herr Förster seine alten Unterlagen und entdeckte, dass sein Vorfahre sein Haus 1855 kaufte, dazu noch eine Wiese und eine Scheune auf dem Freudenberg. Alle Verträge sind im Original erhalten und vorhanden.

Weitere Informationen

Veranstaltungsart
  • Führung
Mitwirkende
Werner Förster (Schlossführer)
Empfehlungen
  • Tagesangebot
  • Interessengemeinschaft
  • Informatives
  • Gruppenangebot
  • Familienangebot
Eintritt
  • 6 Euro
  • ermäßigt 4 Euro
  • (inkl. Eintritt)
Kartenbestellung
  • Bürgerservice
  • Telefon: 03528 442600
  • E-Mail: kontakt@schloss-klippenstein.de

Programm & Mehr zur Ausstellung

weitere Ausstellungen des Museums

Veranstaltungen des Museums

Lernen & Erleben

Kartenansicht

Route planen

Veranstaltungsort

Schloss Klippenstein
Museum Schloss Klippenstein
Schloßstraße 6
01454 Radeberg
Telefon: +49 (0) 3528 442600
Telefax: +49 (0) 3528 455785

Öffnungszeiten

  • Sommerzeit
    Dienstag bis Sonntag
    10.00 bis 17.00 Uhr
  • Winterzeit
    Dienstag bis Sonntag
    10.00 bis 16.00 Uhr
  • Am 24.12, 25.12.: 31.12: 01.01. jeden Jahres bleibt das Museum geschlossen.

Weitere Informationen

  • Verkaufsangebot, Museumsshop
  • Kinderspielplatz/Kinderspielecke
  • Parkplatz
  • teilweise behindertengerecht