Veranstaltung

Deutsches Buch- und Schriftmuseum

JAN TSCHICHOLD – EIN JAHRHUNDERTTYPOGRAF?

Leipzig 18. März 2019 19:30 bis 22:00 Uhr

  • Typografie
Bild 1 von 1

Darum geht es in der Veranstaltung

Blicke in den Nachlass: Eröffnung der Wechselausstellung des Deutschen Buch- und Schriftmuseums der Deutschen Nationalbibliothek. Obwohl selbst nie am Bauhaus tätig gewesen, gilt der in Leipzig geborene Typograf und Buchgestalter Jan Tschichold (1902–1974) als einer der wichtigsten Vertreter der Bauhaus-Typografi e. Seine Entwürfe sind Klassiker des Grafik-Designs und begeistern bis heute. (Anlässlich des Jubiläums »Bauhaus100«, in Kooperation mit der Universität Erfurt)

Weitere Informationen

Veranstaltungsart
  • Führung
Empfehlungen
  • Familienangebot
Eintritt
  • Eintritt frei
Kartenbestellung
  • Frau Julia Rinck
  • E-Mail: dbsm-info@dnb.de

Programm & Mehr zur Ausstellung

weitere Ausstellungen des Museums

Veranstaltungen des Museums

Lernen & Erleben

Kartenansicht

Route planen

Veranstaltungsort

Typografie
Deutsche Nationalbibliothek
Deutsches Buch- und Schriftmuseum

Deutscher Platz 1
04103 Leipzig
Telefon: +49 (0) 341 2271324
Telefax: +49 (0) 341 2271240

Öffnungszeiten

  • Dienstag bis Sonntag
    10.00 bis 18.00 Uhr
  • Donnerstag
    10.00 bis 20.00 Uhr
  • Öffnungszeiten: Museumslesesaal: Montag bis Samstag 10.00 bis 18.00 Uhr

Weitere Informationen

  • Parkplatz
  • teilweise behindertengerecht
  • Verkaufsangebot, Museumsshop