Veranstaltung

Bergbaumuseum Oelsnitz/Erzgebirge

BERGMANNSSTAMMTISCH: Erzgebirgisches Musik- und Liedgut auf historischen Schellackplatten

Oelsnitz/Erzgeb. 14. August 2019 18:00 Uhr

  • Bergbaumuseum Oelsnitz
Bild 1 von 1

Darum geht es in der Veranstaltung

Sie geben im Rahmen der Bergmannsstammtische ein sicher ausgefallenes, aber ebenso spannendes Intermezzo: Die zwischen 1906 und Anfang der 1960er Jahre mit bergbaulichem und heimatlichem Lied- und Musikgut bespielten Platten der Schellack-Ära bilden ein wichtiges Stück Kulturgeschichte des Erzgebirges ab. Unter den rund 300 Aufnahmen jener Jahre sind nicht nur die bekannten Lieder von Anton Günther. Verschiedene Künstler spielten bis hin zu Bergmärschen oder dem Schneeberger "Turm-Glückauf" Stücke ein, die nach Jahrzehnten beherzter Tätigkeit unerschrockener Arrangeure in ihrer Originalität überraschen und erfrischen. Bei dem heute in München lebenden Dirk Gebhardt werden die erzgebirgischen Wurzeln sichtbar, anhand derer er eine klangvolle Thematik darbieten wird.

Weitere Informationen

Veranstaltungsart
  • Vortrag
Mitwirkende
Dirk Gebhardt
Empfehlungen
  • Interessengemeinschaft
  • Informatives
Eintritt
  • Eintritt frei

Kartenansicht

Route planen

Veranstaltungsort

Bergbaumuseum Oelsnitz
Bergbaumuseum Oelsnitz/Erzgebirge
Pflockenstraße
09376 Oelsnitz/Erzgeb.
Telefon: +49 (0) 37298 93940
Telefax: +49 (0) 37298 939449

Öffnungszeiten

  • Aufgrund der Sanierungsmaßnahmen ist das Museum derzeit geschlossen. Als Schauplatz Kohle beteiligt sich das Bergbaumuseum an der 4. Sächsischen Landesausstellung und repräsentiert den sächsischen Steinkohlenbergbau.

Weitere Informationen

  • teilweise behindertengerecht
  • Verkaufsangebot, Museumsshop
  • Kinderspielplatz/Kinderspielecke
  • Parkplatz
  • Museumscafé/Caféteria