Veranstaltung

Städtische Galerie Dresden - Kunstsammlung

5 vor 12: Kunst für Eilige

Dresden 14. August 2019 11:55 bis 12:10 Uhr

  • Ausstellungsplakat „Signal zum Aufbruch!“
Bild 1 von 1

Darum geht es in der Veranstaltung

Alle zwei Wochen wird mittwochs in 15 Minuten ein Exponat der Sonderausstellung „Signal zum Aufbruch! 100 Jahre Dresdner Sezession – Gruppe 1919“ einzeln und intensiv besprochen. // 19. Juni: Lasar Segall, Die ewigen Wanderer; 3. Juli: Otto Dix, Kriegskrüppel; 17. Juli: Constantin von Mitschke-Collande, Der begeisterte Weg; 31. Juli: Christoph Voll, Nonne mit Kind; 14. August: Wilhelm Heckrott, Jagd (aus der Mappe „Sezessi on 1919“); 28. August: Conrad Felixmüller, Menschen über der Welt; 11. September: Otto Lange, Selbstbildnis mit der Zeitschrift „Der Sturm“

Weitere Informationen

Veranstaltungsart
  • Führung
Mitwirkende
Natalie Woltmann und Johannes Schmidt
Empfehlungen
  • Kunstliebhaber
Eintritt
  • Die Führung ist kostenfrei zzgl. Museumseintritt.

Anhang

Programm & Mehr zur Ausstellung

weitere Ausstellungen des Museums

weitere Veranstaltungen

Lernen & Erleben

Kartenansicht

Route planen

Veranstaltungsort

Ausstellungsplakat „Signal zum Aufbruch!“
Museen der Stadt Dresden
Städtische Galerie Dresden - Kunstsammlung

Wilsdruffer Straße 2
01067 Dresden
Telefon: +49 (0) 351 4887301
Telefax: +49 (0) 351 4887303

Öffnungszeiten

  • Dienstag bis Donnerstag
    10.00 bis 18.00 Uhr
  • Freitag
    10.00 bis 19.00 Uhr
  • Samstag bis Sonntag
    10.00 bis 18.00 Uhr

Weitere Informationen

  • teilweise behindertengerecht
  • Haltestelle (Bus/Bahn in unmittelbarer Nähe)
  • Verkaufsangebot, Museumsshop
  • Museumscafé/Caféteria
  • Parkplatz