Veranstaltung

Museum Schloss Klippenstein

Treffpunkt Museum: Dresdner Unternehmerpersönlichkeiten der Gründerzeit

Radeberg 8. Januar 2020 10:00 bis 11:30 Uhr

  • Eschebachsche Werke, Bahnhofstraße Radeberg
Bild 1 von 1

Darum geht es in der Veranstaltung

Odol, Melitta, Veritas, Erika – das sind Namen von Produkten, die mit der Dresdner Industriegeschichte untrennbar verbunden sind. Sie wurden von Unternehmern, Kaufleuten und Erfindern auf den Markt gebracht und begründeten deren Ruhm, Einfluss und Reichtum. Doch wer waren diese Menschen? Wie und wo haben sie gelebt? Wofür haben sie sich engagiert? Welche Spuren haben sie hinterlassen? Der Dresdner Journalist und Publizist Jürgen Naumann stellt Unternehmerpersönlichkeiten – u. a. Heyden, Lingner, Eschebach – aus Dresden vor. Sein Vortrag, der mit zahlreichen historischen Abbildungen und Fotos illustriert wird, zeigt Erinnerungsorte und neue Perspektiven auf.

Weitere Informationen

Veranstaltungsart
  • Vortrag
Mitwirkende
Jürgen Naumann (Referent)
Empfehlungen
  • Tagesangebot
  • Interessengemeinschaft
  • Informatives
Eintritt
  • 5,00 Euro
  • inklusive eines Getränks
Kartenbestellung
  • Bürgerservice
  • Telefon: 03528 442600
  • E-Mail: kontakt@schloss-klippenstein.de

Kartenansicht

Route planen

Veranstaltungsort

Eschebachsche Werke, Bahnhofstraße Radeberg
Museum Schloss Klippenstein
Schloßstraße 6
01454 Radeberg
Telefon: +49 (0) 3528 442600
Telefax: +49 (0) 3528 455785

Öffnungszeiten

  • Dienstag bis Sonntag
    11.00 bis 17.00 Uhr
  • Das Museum hat an Feiertagen von 11.00 bis 17.00 Uhr geöffnet. Schließtage sind der 24.12., 25.12., 31.12. und 01.01. jeden Jahres.

Weitere Informationen

  • Verkaufsangebot, Museumsshop
  • Kinderspielplatz/Kinderspielecke
  • Parkplatz
  • teilweise behindertengerecht