Veranstaltung

Museum Bautzen - Muzej Budyšin

Vortrag zu atlantisch-subatlantischen Pflanzen in der Oberlausitz

Bautzen 9. November 2019 15:00 Uhr

  • Bestände von Pillenfarn (Pilularia globulifera) und Knöterich-Laichkraut (Potamogeton polygonifolius)
Bild 1 von 1

Darum geht es in der Veranstaltung

Der Vortrag von Dr. D. Hanspach beleuchtet die aktuelle Bestandssituation der atlantisch-subatlantischen Pflanzenarten in der Oberlausitz im Rahmen der Öffentlichen Vortragsreihe des Naturwissenschaftlichen Arbeitskreises Isis Budissina. Dabei wird näher auf die derzeitige räumliche Verbreitung und die standörtlichen Verhältnisse, aber auch auf verschiedene Gefährdungsfaktoren, die in der Zukunft zum Aussterben dieser Pflanzenarten führen können, eingegangen. // Zahlreiche Botaniker haben sich seit der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts mit atlantisch-subatlantischen Pflanzenarten beschäftigt und schon frühzeitig die besondere floristische Stellung des Oberlausitzer Teich- und Heidegebiets erkannt. In den 1980er-Jahren wurde eine umfassende Bilanz der sächsischen atlantisch-subatlantischen Flora veröffentlicht. Seitdem haben sich jedoch gravierende Veränderungen in ihrem Bestand vollzogen.

Weitere Informationen

Veranstaltungsart
  • Vortrag
Empfehlungen
  • Informatives
Eintritt
  • 3,50 Euro
  • ermäßigt 2,50 Euro

Kartenansicht

Route planen

Veranstaltungsort

Bestände von Pillenfarn (Pilularia globulifera) und Knöterich-Laichkraut (Potamogeton polygonifolius)
Museum Bautzen - Muzej Budyšin
Kornmarkt 1
02625 Bautzen
Telefon: +49 (0) 3591 534933
Telefax: +49 (0) 3591 534940

Öffnungszeiten

  • April bis September
    Dienstag bis Sonntag
    10.00 bis 17.00 Uhr
  • Oktober bis März
    Dienstag bis Sonntag
    10.00 bis 18.00 Uhr
  • Montags (außer an Feiertagen) sowie am 24. und 31. Dezember bleibt das Museum geschlossen.

Weitere Informationen

  • teilweise behindertengerecht
  • Verkaufsangebot, Museumsshop
  • Museumscafé/Caféteria
  • Parkplatz
  • Kinderspielplatz/Kinderspielecke