Veranstaltung

Museum Priesterhäuser

Ein Spielzeugmacher stellt seine Arbeit vor

Zwickau 15. Dezember 2019 13:30 bis 17:30 Uhr

  • Weihnachten

  • Priesterhäuser, Außenansicht
Bild 1 von 1

Darum geht es in der Veranstaltung

Ein Rohstoff steht neben den Erzen mit dem Gebirge zwischen Deutschland und Tschechien wie kein Zweiter in Verbindung – das Holz. Zu Zeiten der Besiedelung und aufkommenden Bergbaus in dieser Region war es das wichtigste Baumaterial und diente zur Sicherung unter Tage. Doch mit dem Niedergang des Bergbaus wandelte sich der Werkstoff Holz zur Einnahmequelle. Aus Buche, Ahorn, Linde und später auch Fichte entstand Spielzeug und schmückende Weihnachtsdekoration: Von der einfachen Rundform, der beim Drechseln entstandenen Docke, hin zu Engel und Bergmann, zu Bauklötzen, Wackel- und Fahrspielen, Autos und Flugzeugen. Erleben Sie in der Weihnachtsausstellung der Priesterhäuser den Spielzeugmacher Heiko Sperber mit Material und Wissen zum Thema Holz und was man daraus machen kann, inklusive kleiner Verkaufsauslage mit erzgebirgischem Holzspielzeug und Drechselware.

Weitere Informationen

Veranstaltungsart
  • Aktion
Empfehlungen
  • Informatives
Eintritt
  • 5,00 Euro
  • ermäßigt 3,00 Euro

Kartenansicht

Route planen

Schlagwörter

  • Weihnachten

Veranstaltungsort

Priesterhäuser, Außenansicht
Städtische Museen Zwickau
Museum Priesterhäuser

Domhof 5-8
08056 Zwickau
Telefon: +49 (0) 375 834551
Telefax: +49 (0) 375 834555

Öffnungszeiten

  • Dienstag bis Sonntag
    13.00 bis 18.00 Uhr
  • Schließtage: Karfreitag, Heiligabend, Silvester

Weitere Informationen

  • teilweise behindertengerecht
  • Verkaufsangebot, Museumsshop
  • Haltestelle (Bus/Bahn in unmittelbarer Nähe)
  • Museumscafé/Caféteria