Veranstaltung

Neue Sächsische Galerie

Führung und Gespräch. Im Fokus Gerhard Klampäckel

Chemnitz 7. Februar 2020 19:00 Uhr

  • Winter

  • Plakat
Bild 1 von 1

Darum geht es in der Veranstaltung

Bei einem Ausstellungsrundgang werden die Schwerpunkte der aktuellen Ausstellung mit den Schenkungen und Neuerwerbungen der letzten fünf Jahre vorgestellt. Ein spezieller Fokus liegt dabei auf den Werken von Gerhard Klampäckel (1919 – 1998), der im vergangenen Jahr 100 Jahre alt geworden wäre. Die Witwe des Künstlers, Maria Schneider-Klampäckel, ist an diesem Abend zu Gast und steht zum Gespräch zur Verfügung. Neben den ausgestellten Werken werden noch weitere Zeichnungen und Grafiken des Künstlers aus dem Sammlungsbestand präsentiert.

Weitere Informationen

Veranstaltungsart
  • Führung
  • Aktion
Mitwirkende
Alexander Stoll, Maria Schneider-Klampäckel
Empfehlungen
  • Tagesangebot
  • Kunstliebhaber
  • Interessengemeinschaft
  • Informatives
Eintritt
  • 4,00 Euro
  • ermäßigt 2,00 Euro
  • inter (bis 18 Jahre frei)

Kartenansicht

Route planen

Schlagwörter

  • Winter

Veranstaltungsort

Plakat
Neue Sächsische Galerie
Moritzstraße 20 (im TIETZ)
09111 Chemnitz
Telefon: +49 (0) 371 3676680
Telefax: +49 (0) 371 3676688

Öffnungszeiten

  • Montag
    11.00 bis 17.00 Uhr
  • Dienstag
    11.00 bis 19.00 Uhr
  • Donnerstag bis Sonntag
    11.00 bis 17.00 Uhr
  • Öffentliche Führung dienstags 17 Uhr

Weitere Informationen

  • Parkplatz
  • Haltestelle (Bus/Bahn in unmittelbarer Nähe)
  • teilweise behindertengerecht
  • Verkaufsangebot, Museumsshop
  • Museumscafé/Caféteria
  • Kinderspielplatz/Kinderspielecke